Erziehe Dein Kind Wie Einen Hund

Kind und hund vereint. (picture alliance / Bildagentur-online / Blend images / Shestock)

Kinder zu sein oft anstrengend. Kommen sie nun Hilfe ende der modernen Hundeerziehung? ns zumindest suggeriert rtl mit ns Sendung "Train her baby choose a dog". Jenni Zylka hat sie für uns angeschaut und wirft kommen sie Sender einer "Skandalstrategie" vor.

Du schaust: Erziehe dein kind wie einen hund

Kinder zu sein keine Hunde. An diese einfach Wahrheit sollte einer sich doch eigentlich zustimmen können. Oder? RTL jawohl hinter dies Wahrheit nun einer Fragezeichen gesetzt. Und einer Sendung mit kommen sie Titel "Train her baby favor a dog" ausgestrahlt: "Erziehe dein Kind zusammen einen Hund".

Es geht um ein Unterhaltungsformat, das RTL vom britisch Channel 4 akzeptabel hat. Eine Petition gegen die Sendung zu sein schon schon seit Weihnachten innerhalb Umlauf. Betrachten 26.000 menschen haben sie unterschrieben. Sie wollten errreichen, das die Übertragen nicht demonstration wird.

Ziel ist die Konditionierung

Im Fokus der Show: zwei überforderte Elternhäuser, denen über einer Hundetrainerin geholfen bekomme soll, die Kinder bei die Spur zu bringen - zum beispiel mit einer Klickertraining, das wenn nicht eingesetzt wird, ca Vierbeiner kommen sie konditionieren.

*
Deutschlandradio)">

Zwar sei in der Übertragen nirgendwo genannt worden, das Kinder wie Hunde seien, berichtet die journalistin Jenni Zylka. Und es seien sogar immer wieder Zweifel geäußert worden, wenn Trainingsmethoden ende der Hundewelt bei Kindern angewendet bekomme sollten. Gleichzeitig würden nachher aber kinder gezeigt, bei denen die Konditionierung deutlich funktioniere, wohlwollende Kommentare einer Kinderpsychologen inklusive.

Mehr sehen: Dr Johannes Wimmer Privat - Johannes Wimmer: Er Hat Geheiratet

Zylka three RTL eine "Skandalstrategie" vor - das Sender jawohl hier ganz bewusst mit kommen sie inszenierten skandal gearbeitet. Er bekam den provokanten und falsche vereinigungen weckenden Orginaltitel beibehalten und offenbar mit großem medialen Widerhall gerechnet. Den nutze rtl nun auch für sich, gemeldet die Journalistin.

Überforderte Eltern werden vorgeführt

Zylka warnung davor, das Sendung zu viel Bedeutung beizumessen. Auch Menschen, die viel Privatfernsehen schauten, wüssten innerhalb Zweifelsfall, "dass ns Quatsch ist, was da drüben erzählt wird, und erheben sich von die arm Tropfe, die ihre Kinder mit ein Klicker erziehen".

Die sendung stelle das Unvermögen by Menschen aus. Ns Verzweiflung ns gezeigten Eltern auszunutzen und damit ein zusammen Experiment getarntes Unterhaltungsformat kommen sie füllen, kann sein "extrem geschmacklos", so Zylka.

Das layout sei dennoch nicht menschenverachtend gewesen. Und das Grundaussage das Sendung, dass man Kinder ausgesagt und nicht bestrafen soll, sogar nicht gefährlich.

Mehr sehen: Der Schrei Von Edvard Munch : Wer Kritzelte Auf »Der Schrei«?

Wahrscheinlich kämen nicht einmal die "stumpfesten Eltern" in den Gedanken, ns Klickertraining nachzumachen, bedeuten Zylka. Und einmal Eltern doch deswegen gestrickt seien, nachher seien sie auch ohne die Sendung "blöde Eltern" und ns Kinder kommen sie bemitleiden.