EM 2016 ENGLAND GEGEN RUSSLAND

Ausschreitungen bei der Fußball-EMFür russische Hooligans das Nonplusultra

Englischen Fans in einer so großen Bühne als Marseille zu begegnen sei für russische Hooligans das "Nonplusultra" gewesen, sagte olaf Sundermeyer, der zu Fußballfans und gewalt recherchiert, innerhalb DLF. Die französische Polizei jawohl der Informationsweitergabe by gewaltbereite Fußballfans offenbar nicht genug Bedeutung beigemessen. Auch beim morgigen Spiel ns Deutschen bestehe Gefahr.

Du schaust: Em 2016 england gegen russland

Olaf Sundermeyer im gespräch mit philipp May | 15.06.2016


*

russisch Hooligans stürmen bei der 11.6.2016 beim Europameisterschafts-Spiel mitte Russland und england im kühler Velodrome in Marseille nach Spielende die Nachbartribüne und prügeln auf unterschiedlich Fans ein. (DPA / generieren / daniel DAL ZENNARO)
Auch wenn heute in Lille russland und das Slowakei aufeinander treffen, werden viele englische Fans besteht aus sein, da drüben die Engländer morgen innerhalb 30 Kilometer fernbedienung Lens gegen wales antreten. In der regel seien diejenigen, ns für die Gewaltausschreitungen von Marseille verantworten waren, auch an diesen Spielen, dafür Sundermeyer.
*

Aber das Spiel england gegen russland sei gerade weil das "russische, gewaltbereite, sehr nationalistisch gesinnte Hooligans eine ganz besonders Herausforderung" gewesen. Das Engländern in so einer großen Bühne in einer hoopigan Auseinandersetzung zu begegnen sei ns "Nonplusultra für einer russischen Hooligan". Sundermeyer sagte, er gehe davon aus, das die französische Polizei "keine wertigen Informationen über das russisch Gewaltpotential von russischen Sicherheitsbehörden nehmen habe". Die französische polizei müsse ihre Taktik ändern und Fangruppen zukunft konsequent trennen. Ns sei an Marseille nicht passiert.
Es müsse am EM kommen sie einem Paradigmenwechsel bei der Polizei kommen, dafür Sundermeyer. Das gehe davon aus, dass die französisch Polizei in dem Vorfeld nicht genug mit szenekundigen beamten und das Fanbetreuern der anderen Nationen sprechen habe. Enthalten seien die in großer Zahl in Frankreich - auch im Umfeld der deutschen Nationalmannschaft.

Mehr sehen: Divinity Original Sin 2 Kumpels Schlüssel, Divinity Original Sin 2


Die französisch Polizei bekam sich deutlich viel kommen sie sehr an mögliche Terrorszenarien eingestellt und das Informationsweitergabe by gewaltbereite Fußballfans nicht genug Bedeutung beigemessen. By Drohungen der UEFA ns sich das russischen Hooligans nicht beeindrucken, deshalb Sundermeyer: "Was bei Marseille passiert ist, ist an den augen der gewaltbereiten russisschen Hooligans ns großer Erfolg". Für sie sei die konfrontation mit andere Fangruppen vergleichbar mit zum sportlichen Wettbewerb in dem Rasen.
Eine fein auferlegt oder ein drohender Ausschluss "wird die in keiner kanzel beeindrucken. Sie hatten ihren erfolg und ns wird derzeit abgefeiert." in Frage, wie sich Russland auf WM 2018 im besitzen Land vorbereite, müsse sich der russische Fußball-Verband dazu bekennen, ns Hooligan-Problem kommen sie bekämpfen.
Für das morgige Spiel deutschland gegen Polen gelte, dass sich grundsätzlich gilt im Umfeld ns deutschen Nationalmannschaft viel gewaltbereite Hooligans in Frankreich aufhielten, sogar organisierte Rechtsextremisten. Das komme da oben an, wie die französisch Polizei mit das vorhandenen Informationen by diese personen umgehe. Deutschland gegen Polen sei einer "brisante Partie, beid er es an der vergangenheit immer sonstiges Reibereien zögern hat, da beide Fanlager wir unbedingt messen wollen".

Mehr sehen: Die Neue Von Rafael Van Der Vaart : Aktuelle News & Infos, Rafael Van Der Vaart (@Rafvdvaart) / Twitter


Vor zehn Jahren bei der Weltmeisterschaft in Deutschland spielte der Gastgeber bei Dortmund gegen Polen. Dort jawohl es einer "Anfangseskalation gegeben, zusammen wir das in Marseille erlebt haben, aber die polizei konnte ns Situation nach wenigen minute befrieden, weil sie gut fassen war, weil sie die Fanlager voneinander getrennt und isoliert hat." wenn das bei Deutschland gegen Polen bei Paris no gelinge, werde das französische Polizei da drüben mit ausschreitungen rechnen müssen.

Entdecken sie den halfpeeledapple.com

Programm

Hören

Kontakt

Service

Über uns

Entdecken sie den halfpeeledapple.com