Einfacher apfelkuchen vom blech mit streusel

*
" data-medium-file="https://www.halfpeeledapple.com/wp-content/uploads/2021/09/apfelkuchen_gewuerze_5-222x300.jpg" data-large-file="https://www.halfpeeledapple.com/wp-content/uploads/2021/09/apfelkuchen_gewuerze_5-759x1024.jpg" width="1000" height="1350" src="https://www.halfpeeledapple.com/wp-content/uploads/2021/09/apfelkuchen_gewuerze_5.jpg" class="attachment-full size-full" alt="Blitzschneller apfelkuchen mit mandeln und herbstlichen Gewürzen." loading="lazy" srcset="https://www.halfpeeledapple.com/wp-content/uploads/2021/09/apfelkuchen_gewuerze_5.jpg 1000w, https://www.halfpeeledapple.com/wp-content/uploads/2021/09/apfelkuchen_gewuerze_5-222x300.jpg 222w, https://www.halfpeeledapple.com/wp-content/uploads/2021/09/apfelkuchen_gewuerze_5-759x1024.jpg 759w, https://www.halfpeeledapple.com/wp-content/uploads/2021/09/apfelkuchen_gewuerze_5-768x1037.jpg 768w" sizes="(max-width: 1000px) 100vw, 1000px" />

TORTA DI MELE oder MEIN bester UND SCHNELLSTER ITALIENISCHER APFELKUCHEN

BLITZSCHNELLER apfelkuchen MIT mandeln UND HERBSTLICHEN GEWÜRZEN

Ich wurde so oft nach dem hier verwendeten silbernen Backblech gefragt.Es ist fast so groß, zusammen ein Herkömmliches. Das minimalen Unterschied gleich ich in Backen aus, durch das tun ich aus dem Teig einen kleinen klinge hochziehe, sodass die Mengenangaben sogar für die üblichen Ofenbleche sind gültig können.


*

*

Einfacher apfelkuchen vom Blech mit Pudding und Streuseln

für ns herkömmliches Backblech von ca 33×43 cm, oder die Hälfte ns Zutaten für einer kleinere Form

ZutatenStreusel

125 g kalte Butter125 g Zucker250 g Mehl

Vanillepudding

Wer wie kocht sich einer Pulver-Vanillepudding, alle ist anders kochen sich an derselben Zeit rechts Vanillepudding aus:400 ml Milch1 Vanilleschote, heu 2 Tl Vanilleextrakt2 Eigelb, Gr L100 ml Sahne50 g Zucker40 g Speisestärke

Teig + Äpfel

1 kg Äpfel, z. B. Boskop1 Zitrone Abrieb und Saft250g weiche Butter200g Zucker5 Eier, Gr L2 TL Vanille Extrakt250 g Mehl80 g Speisestärke1 P paket Backpulver1/2 Tl Salz

ZubereitungVanillepuddingVanilleschote längs aufschlitzen, markierung auskratzen, beides in die Milch geben und aufkochenIn einer größeren Schüssel Eigelb, Sahne und Zucker verrühren, nachher die stärke unterrührenDie heiße Milch langsam, in dünnem Strahl rührend kommen sie Eimischung gebenAlles sonstiges zurück an den Topf füllt und darunter ständigem Rühren aufkochenWieder zurück an die Schüssel füllen und abgedeckt ausgegeben stellenTeig + ÄpfelEine große Schale bereit stellen, in einer etc Zitronensaft mit sowie viel floodkatastrophe mischenDie Äpfel putzen und an schmale Spalten schneiden, anschließend bei der riese Schale sofort mit Zitronenwasser übergießen und fein durchmischenDie Butter mit zum Zucker in einer Rührschüssel weiß-schaumig aufschlagen.Die ei nacheinander zugelassen und jeweils gut einrühren.Vanille Extrakt und Zitronenabrieb zugelassen und gleichfalls unterrühren.Das Mehl, Stärke, Backpulver und Salz durcheinander und zeigen kurz unterrührenStreuselAlle Zutaten zügig miteinander verkneten, bis Streusel ursprung sindFertigstellen + backenOfen oben 190°C Ober/Unterhitze vorheizen, Backblech einfetten, oder mit Backpapier belegenDen Teig gleichmäßig an dem Backblech verteilen und ns Äpfel in Reih und Glied, hagen durcheinander in den Teig gebenDen Pudding fein durchrühren und bei Kleksen in den Äpfeln verteilenStreusel darüber krümeln und das Kuchen in der mittleren schiene 35-40 minuten backen

Trotz Pudding schmeckt ns Kuchen ganz wunderbar mit einem zusätzlichen Klecks Sahne