E Mail Weiterleiten Mit Original Absender

Der letzte Beitrag kommen sie diesem Thema zu sein mehr wie 180 tag alt. Nichts erstelle ein neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

ottotoc

Newbie 05 Beiträge

Hallo,

 

wir arbeiten hier mit Outlook 2007. Ns Posteingang landet in der Zentrale, von dort aus wird verteilt. Ns muß sogar so bleiben, jawohl wir nach langer diskutieren festgestellt.

Du schaust: E mail weiterleiten mit original absender

Wie ist zu erreichen, das die mail, die den Endadressaten erreicht, noch ns Originalabsender hat ?

Ich habe jetzt einer gute stunde gesucht, noch entweder hat das belästigung niemand bis jetzt gehabt, weil ns Lösung einer kleine Selbstverständlichkeit ist, heu das ausgabe ist einfach abwegig.

 

Ein Lösung wille ca. 30 Leute by einem jahrelangen Wursteln erlösen :-)

 

mfg Thomas


Link zu Beitrag
*

RobertWi 81


Geschrieben 27. Juni 2014

RobertWi

Expert Member 814.985 Beiträge
Geschrieben 27. Juni 2014

Moin,

 

wie verteilen das denn? Manuell? Drag&Drop? Outlook-Regel?

 

Aber innerhalb Prinzip suchst Du no "Weiterleiten", aber "Umleiten". Manuell in Outlook kann sein man sogar "Als Anlage weiterleiten" nutzen.


Link zu Beitrag

matze-it 10


Geschrieben 27. Juni 2014

matze-it

Senior Member
*
10 1475 Beiträge
Geschrieben 27. Juni 2014

Moin,

 

Als Anlage weiterleiten es war m.E. Auch richtig. Dann ist das Absender obwohl nach als vor die Zentrale, der MA hat dennoch die Originalnachricht.

 

Noch eine Möglichkeit: ns Zentrale erhalten Vollzugriff in alle Postfächer und sortiert die dann dort dong per traction "n" drop ein.

Mehr sehen: Eishockey Olympia 2018 Deutschland Kanada, Eishockey Deutschland

 

Beides ist dennoch Murks. Dürfen man erfahren warum ns so es ist in muss ?


Link zu Beitrag
*

Daniel -MSFT- 129


Geschrieben 27. Juni 2014

Daniel -MSFT-

experte Member 129 142.434 Beiträge
Geschrieben 27. Juni 2014

Öffentlicher gefördert wäre auch eine Alternative. Dort die Mails eingehen lassen. Ns Zentrale verteilt das Mails, in dem sie jeder eingehenden Mail in dem Ordner eine Kategorie zuweist. Wenn jeder Anwender zusammen eigene kategorie angelegt ist, dann die meinung nach kategorie umstellen und jeder klappt anzeigen seinen name aus. Verteilen tun können man dann sogar per Drag&Drop. Umverteilen geht genauso. 


Link damit Beitrag

ottotoc 0


Geschrieben 27. Juni 2014

ottotoc

Newbie 05 Beiträge
Autor
Geschrieben 27. Juni 2014

Hallo,

 

vielen dank für Eure raschen Antworten. Wir ein kleiner betrieb ohne richtiggehende Leitungsstruktur. Ns Assistentin vom chef hat einer Auge an die Projektverläufe und sorgt weil das Querinformationen und an Bedarf für Alarmmeldungen. Ist anhielt so mit dem betrieb gewachsen.

Insgesamt ist das belästigt noch ganz anders gelagert: einer docuware-Installation wird wie mail-Programm mißbraucht und quält jedermann mit umständlichen Hantierungen. Ns Outlook wird derzeit zeigen für innen Verkehr genutzt zusätzlich für Antwortmails nach external (Vernküpfung mit ns docuware). Davon abgesehen generiert das docuware für jeden vorgang eine automatische mail für jeden Vorgang, der einem verantwortlich zugeordnet wille und müllt die POstfächer zu. Es ist einen Graus.

Adressen/Kontakte bekomme zentral in das betrieblichen OfficeLine "gepflegt" und gelegentlich in das Outlook importiert. Was sich in mir im Tagesgeschäft in Kontaktdaten auf dem Telefonino nebenbei ansammelt, wille mit dem outlook synchronisiert, gelangt dennoch nicht an die besagte OL.

Mehr sehen: Erste Flüchtlinge Aus Den Usa, Die Geschichte Der Einwanderung In Die Usa

Ich versuche jetzt, ns Outlook erst einmal wieder wie Kommunikationsknoten in den Sattel zu heben. Dazu möchte ich ns Gründe, die für die docuware sprechen, deshalb es geht, auflösen.

 

Das belästigt ist, das keiner von uns ns Outlook richtig durchschaut hat und alle zeigen mit ns einfachsten funktion herumwursteln. Die nächste Fragestellung ist nachher die Nachverfolgbarkeit der Vorgänge. Ich habe schon gesehen, das hierzu innerhalb Forum sicher viel kommen sie finden ist. Ich muß mich gestoppt mal einfummeln, um nachher den "SySAdmin" vor mir herstellung treiben kommen sie können (nachdem ich zum Chef als seine idee untergeschoben habe)

 

Meinen Posteingangsordner jawohl ich das gleiche erst zeit freigegeben. Ns Assistentin verfügen über ihn gefunden. Zusammen kann sie sich das Posteingangsordner der angestellter so hinlegen, dass diese immer zu sehen um die eingegangenen nachrichten hineinzukopieren ?