Du Kannst Nicht Tiefer Fallen Als In Gottes Hand

Alle Beiträge

Die text unserer Radiosendungen bei den Programmen des SWR können sie nachlesen und für privatgelände Zwecke nutzen.Klicken sie unten ns gewünschte übertragen an.

Du schaust: Du kannst nicht tiefer fallen als in gottes hand

SWR4 Sonntagsgedanken


*
*

*

„Du kannst nicht tiefer fallen zusammen in Gottes Hand." seit Margot Kässmann in ihren Rücktritt diesen Satz genannt hat, ist er in aller Munde. Immer ein weiterer wird er zitiert. Und sogar wenn er ziemlich einfach klingt - blick auf die ansicht ist dies Satz überhaupt nicht so leicht zu verstehen.Wenn gott mein roh wirklich in der hand hält - wieso den lässt er mich dann erst fallen? das könnte man jawohl fragen. Und manche halten einem entgegen: Wenn ns Mensch erste gefallen ist - sich verstrickt hat in eine schlimme biografie oder in schweres leid verwickelt worden zu sein - dann merkt er nichts mehr von Gott. Dann scheint gott ganz groß weg. Solche erfahrung können einer viele erzählen.„Du kannst nicht tiefer fallen zusammen in Gottes Hand." vor einiger Zeit verfügen über ich in einem Cafe bei der Nebentisch zwei frauen reden hören. Und ihr Gespräch endete genau in diesem Satz.Die berichte über die Bischöfin Kässmann hätten ihre Interesse in Glauben geweckt, jawohl die einer gesagt. Sie finde das Ausstrahlung Äußerst sympathisch und gewinnend. Als Geistliche wäre sie irgendwie so normal ausblüten - auch in all ihren Herausforderungen. Und schwierige Situationen bekam diese Frau an den letzten jahren ja doch einige bestehen müssen: Zuerst dein Krebserkrankung. Die bekam Kässmann bewusst öffentlich gemacht, ca anderen, ns krank hagen schwach sind, Mut zu schenken. Dann die Trennung by ihrem mann und als sie allein durchmusste mit ihren vier Töchtern.Schließlich wurde sie ins höchste regierungsbüro der evangelischen Christen in Deutschland gewählt. Und dann angekommen der skandal mit der nächtlichen Alkoholfahrt. Aber, und ns bewundere sie an Kässmann, sagte ns ältere der beiden Frauen, Kässmann klebte nicht in ihrem Amt, sondern habe sich ns Verantwortung fabrizieren und alle deine Leitungsaufgaben niedergelegt. Sie finde ns konsequent und gut. Deshalb habe sie sich nun auch „Mitten im Leben", das buchen von Margot Kässmann, ersteigert und mit großem interesse gelesen.Nur teil verstehe sie nicht, hat dann die frau gesagt. Inbegriffen sei es genau genommen sehr wichtig. Dies Satz, den Kässmann mehrfach in schwierigen Situationen sprechen habe: „Ich kann nie tiefer fallen als in Gottes Hand."Gerne hätte mir mich derzeit vom Nebentisch ende eingemischt und gesagt: sei hängt es in unserem Gottesbild. Vielleicht sind unsere Vorstellungen by Gott oft viel zu nebulös, als ob er breit weg wäre und sich wenig kümmere. Vielleicht verpflichten wir uns sogar schwer mit ns Vorstellung, gott ist gerade jetzt da drüben für uns, da konkrete erfahrung fehlen. Oder weil wir wie Erlebnisse einfach für einer glücklichen zufall halten.Aber ich jawohl mich dann doch nicht in das Gespräch eingeschaltet. no nur, weil ns sehr indiskret gewesen wäre, aber weil ich bemerkte habe, dass Gott auf seine ziemlich eigene art schon längst kommen sie den beide Frauen spricht.

Vielen fällt das schwer, sich gott vorzustellen. Vielleicht can man das sogar nicht wirklich - in jeden Fall no umfassend.

Mehr sehen: Dvb T Antennenverstärker Selber Bauen, Die Besten Dvb

Mehr sehen: Ohren Druck Und Rauschen Im Ohr Geräusche: Rauschen, Piepen, Ohrensausen Etc

Aber man can erfahren, als Gott gesetz und dass er für seine personen sorgt. Sogar dann, einmal es nachname nicht deswegen gut geht. „Mir gibt das Trost kommen sie wissen, das man nie tiefer herbst kann, zusammen in Gottes Hand." deshalb hat das Margot Kässman in ihrem Rücktritt ausgedrückt. Gott ist also einer, ns seine bergenden und liebenden Hände längst ausgestreckt hat und die, ns fallen, auffängt.Jesus hat dazu einmal folgende geschichte erzählt: ns Vater hätte zwei Söhne. Das jüngere von beide verlangte, dass ihm Erbe vorzeitig zugeteilt wird. Kurz Zeit nachher sammelte der Jüngere alles zusammen und zog in das Ausland. Dort geriet er an die schiefe bahn und Vermögen ging verloren. Da drüben brach in diesem Land eine große Hungersnot aus. Um nicht kommen sie verhungern, suchte das junge männlich Arbeit bei einem Bürger dieses Landes. Das schickte ihn zu Schweinehüten. Aber es angekommen noch schlimmer. Befinde Hunger war dafür groß, das er sogar gerne ns Futterschoten ns Schweine gegessen hätte, um sich das Bauch kommen sie füllen, dennoch man gab sie ihm nicht.Da besann das sich. Selbst die Tagelöhner in seinem vati zuhause hatte es breit besser wie er hier. Sie hatten genug kommen sie essen, während er schrecklichen Hunger litt.Deshalb beschloss er, nach haus zurückzukehren. Mit zum Vater wollte das sich aussprechen, ja gestehen, das alles schief ging war.Aber wie er nach heimat kam, sah ihn ns Vater schon über weitem. Der vision des gescheiterten Sohnes gehen ihm zu Herzen. Deshalb lief das ihm schnell entgegen und umarmte ihn. Als der sohn dann befinde Versagen und seine beschuldigen eingestand, ging das Vater überhaupt nicht darauf ein. Ganz im Gegenteil. Das gab ihm neue Kleider, kommen sie einen runde und neue Schuhe und ließ ein großes fest feiern.Seine Begründung: bergwerk Sohn war tot und ist anderer lebendig geworden, er war versterben und ist aufgefunden worden.Und jesus meinte damit: so ist Gott, wie dieser Vater, wer vorausschauende und fürsorgliche liebhaber nie aufgehört hat. Befinde helles Licht das Vergebung überstrahlt meine dunkle Vergangenheit.Da wird mein Versagen no klein geredet, aber im Nachhinein ich sah zeigt sich kann sein gerade in solchen stellen Gottes überraschend großen Nähe und Liebe.Ja, deshalb ist Gott, als Jesus ihn uns gezeigt hat. Er ist einer, das Ausschau hält, der den Sünder umarmt und das Sünde vergibt. Er versieht ein ausgeforscht - mitten im geflügelt - mit neu Vorzeichen. Und das ist gerade dann nahe mit seiner geliebt und Fürsorge, einmal ich vielleicht schon nicht als damit rechne.Diese fürsorgliche liebe und ns Segen des himmlischen vaters wünsche ich uns allen für dies Sonntag.