Doch das größte ist die liebe

Göttliche Tugenden-Unzählige das lied und Gedichte sind über ns Liebe geschrieben, zahlreiche Filme gedreht worden. Folgende halfpeeledapple.com schon die göttlichen Tugenden glaube und ich erwartete vorgestellt hat, geht es nun ca die Facetten Gottes-, Nächsten- und Selbstliebe.


"Gott ist ns Liebe", heißt das im erste Johannesbrief (1 john 4,8). Wer aber liebt, brauchen ein Gegenüber. Gott hat das sich im personen geschaffen. Und das grenzt bei ein Wunder: Trotz höher Enttäuschungen bei der Beziehung zu seinen Geschöpfen hört Gottes Liebe nicht auf. Immer wieder schenkt das die chance eines Neubeginns und laub dabei in seiner Liebe no locker.

Du schaust: Doch das größte ist die liebe

Gott führt befinde Volk ende der Knechtschaft Ägyptens ins Gelobte Land. Und obwohl sich das Israeliten by ihm abwenden, sendet er Propheten, die sie wieder in den rechten Weg zurückführen. Das kommt sogar wie Mensch in die Welt, wirkt Wunder, predigt Gottes- und Nächstenliebe. Seine Liebe findet schließlich in dem Kreuzestod Jesu Christi ultimativ Vollendung: durch seine Auferstehung dürfe er ns Weg um zu ewigen ausgeforscht frei. "Fürchte sie nicht, da ich bekam dich ausgelöst, ich bekam dich beim Namen gerufen, sie gehörst mir." (Jesaja 43,1) Mit diesen Worten nimmt gott jeden menschen an.

Liebe mit Schattenseiten

In viel Textstellen ns Bibel gründen sich göttliche Liebesbeweise, etwa in Propheten Jeremia: "Mit ewiger Liebe verfügen über ich sie geliebt, darum jawohl ich dir dafür lange die Treue bewahrt." (Jeremia 31,3) "Diese Worte wertvoll mir persönlich", erklärt ns Benediktinerpater Anselm Grün. "Ich kann Gottes bedingungslose Liebe spüren, einmal ich das Heilungswunder Jesu und seine begegnung mit personen betrachte. Und mir kann sie in der Schöpfung wahrnehmen - an der Sonne, das mich mit ihr warmen Strahlen durchdringt, hagen im Wind, ns mich zärtlich streichelt."


Liebe ist ns stärkste Macht das Welt, und aber ist sie die demütigste, das man sich vorstellen kann.

Zitat: Mahatma Gandhi, indischer Widerstandskämpfer

"Die liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, pflegen allem stand. Sie hört niemals auf", schreibt das Apostel Paulus unter der titel "Das Hohelied ns Liebe" in die Korinther (1 Kor 13,7-8). Das gehört kommen sie den am meisten zitierten Texten ns Bibel. Paulus räumt das Liebe gegenüber das beiden andere göttlichen Tugenden glaube und Hoffnung eine Sonderstellung ein: "Für jetzt bleibe Glaube, Hoffnung, Liebe, dies drei; doch am größten unter ihnen ist ns Liebe." (1 Kor 13,13).

Dennoch hat liebe immer sogar Schattenseiten: Wenn ns Bild, das sich jemand vom anderen macht, nicht zum eigenen Wunschdenken entspricht, start es kommen sie kriseln. Oder das wird vieles von Gewohnheit, und einer gewisse Tristesse ich denke es wäre sich breit. "Lieben ist einfach; geliebt kommen sie werden und dies liebend zu erwidern, ns ist ns Kunst", sagt martin Seel, Professor zum Philosophie in der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Ein Lebensprogramm, bei dem nicht wenige scheitern. Besitzansprüche, Eifersucht und Missverständnisse stellen ns Liebe oben den Prüfstand. Aber wahre liebe hat mit Geduld, Nachsicht, dem leiden von Durststrecken, dem aushalten von Krisen kommen sie tun. "Liebende lassen gegenseitig Zeit kommen sie wachsen. Sie verzichten darauf, ns andern so zu formen, zusammen sie ihn gern haben wollen und bedarfen ihn bei mit all seine Stärken und Schwächen", sprechen Anselm Grün. "Wenn ich das andern geduldig befinde lasse, wie er ist, nachher werde mir ihn in seiner Einmaligkeit immer mehr lieb gewinnen."


Die liebhaber trägt die Seele, zusammen die Füße das Leib tragen.

Zitat: Katharina von Siena, Mystikerin und Kirchenlehrerin

Manche kann sich zeigen schwer auf eine Liebesbeziehung einlassen. Kränkungen und Zurückweisungen von ihnen ns Illusion by der großen liebe geraubt. Doch dies ist an Dauer unbefriedigend. "Wir würden dann als reine Zuschauer außen vor bleiben und gern geschehen vom leben empfangen, da wir gern geschehen geben. Das ist das Tragik viele Menschen", sagt Benedikt Müntnich, Abt ns Benediktinerabtei maria Laach.

Neuanfang weil Vergebung

Tag zum Tag stirbt das Liebe zahlreiche Tode - und erlebt jedoch immer anderer Auferstehung. no nur in Paarbeziehungen, sondern bevor allem sogar im alltäglichen menschlichen trimmen - etwa mit Vorgesetzten, Kollegen, in Autofahren, in voll besetzten Zügen, in Warteschlangen, dennoch auch bei Vorurteilen gegenüber Fremden.

In seiner Bergpredigt propagiert jesus Gewaltverzicht und Feindesliebe. Zum sind vor allem die kleinen Nadelstiche, Beleidigungen und job gemeint, das das roh schwer machen. Dann sind das Fronten verhärtet, und zunächst kleine Probleme wachsen in das Uferlose. "Wir sollten lernen, unsere Mitmenschen, die Gott genauso liebt wie uns, grundsätzlich an Liebe anzuschauen. Sobald uns ns gelingt, einsehen wir sie auf einmal ist anders und deine tatsächlichen versagen gelassener", sprechen Benedikt Müntnich. Und dann passiert nicht selten einer kleines Wunder. Ns Benediktinerabt beschreibt es so: "Die Mitmenschen haben sich verändert, weil ns Licht das Liebe auf sie gefallen ist. Und uns selbst von uns verändert, weil gott unterdessen in uns Wohnung genommen hat."


Ein gut Wort, einer nette Geste, einen Lächeln und einen Zuhören können beim Gegenüber positive reaktion auslösen, mit ns eigentlich niemand erwartet hätte. Hermann Hesse bringt es auf folgenden Nenner: "Damit ns Mögliche entsteht, muss ns Unmögliche versuchen werden." kommen sie gehört bevor allem auch die Bereitschaft von Vergebung. "Wir verstehen alle aneinander schuldig. Das ist das Gebrochenheit unseres Menschseins. Wir können uns gegenseitig unsere Erwartungen no erfüllen und verpflichten einander weh - das ende Gedankenlosigkeit, Rücksichtslosigkeit, Bosheit. Nur die Vergebung hilfe uns dann, die beziehung nicht enttäuscht und verletzt abzubrechen. Sie macht sogar ns Neuanfang möglich", sagt Benedikt Müntnich.

Mehr sehen: Dwayne Johnson And The Rock Heißt? Dwayne Johnson

Der Völkerapostel paul hat auch für solche unerquicklichen situationen im geflügelt eine antwort parat: "Über eure Lippen komme nein böses Wort, sondern zeigen ein gutes, ns den, ns es braucht, stärkt, und dem, der es hört, benutzen bringt." (Eph 4,29)

Verantwortung für sich und andere

Neben der Gottes- und Nächstenliebe räumt jesus Christus der Selbstliebe einen besonderen Stellenwert ein: "Deinen nächste sollst freundin lieben wie dich selbst." (Lk 10,27) Selbstliebe hat keinesfalls mit Selbstverliebtheit kommen sie tun. Dies macht nämlich auf Dauer unfähig, sich bei andere einzufühlen. Selbstliebe hingegen bedeutet, seine eigenen körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse ernst kommen sie nehmen. Dies versäumen Menschen, die sich pausenlos für sonstiges aufopfern, bis sie physisch und geistig zusammenbrechen. Etwas spüren dann gar no mehr, zusammen sehr sie sich selber in die Opferrolle problem haben. Andere fühlen sich in diesem recht wohl. Denn sie machen so auf sich aufmerksam, lenken ab über eigenen die schwäche und Defiziten.


Wenn oben der Erde ns Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.

Zitat: Aristoteles, griechischer Philosoph

Ein gutes Vorbild weil das alle im sozialen bereich Arbeitenden ist das Gleichnis von dem barmherzigen Samariter (Lk 10, 30-37). Dies kümmerte sich zusammen einziger um einen über Räubern schwer Verletzten. Jedoch er brach über das Last seine Verantwortung nicht zusammen. Das Samariter brachte den Mann, nachdem er Erste hilfe geleistet hatte, zur andere Versorgung und Pflege an eine Herberge. So bezahlte er das Wirt. Das stahl wir nicht das ende der Verantwortung, rendering nicht das Anspruch, alle alleine stemmen zu müssen.

Nächstenliebe verlangt, wir spontan um herum Menschen kommen sie kümmern, die beihilfe brauchen: das weinende Kind, ns alte, verwirrte Mensch, ns Unfallopfer. Sie verlangt aber auch, wir mit das Ursachen von Not im privatgelände Umfeld und weltweit auseinander kommen sie setzen: Lebenskrisen von Bekannten, Kollegen, Nachbarn, das seelischen Beistand brauchen; Not in sozialen Brennpunkten bevor der privatgelände Haustür; globale Krisen durch unreflektierten Konsum, durch Verschwendung by Ressourcen.

Nächstenliebe heißt an solchen fällen auch, Verantwortung zu übernehmen, wir ehrenamtlich kommen sie engagieren, etwa in Friedensbewegungen, Umweltorganisationen, christlichen Initiativen, ns sich gegen die ausbeutung von personen und ressourcen zur Wehr einstellen und Gegenprogramme entwerfen.


der Glaube zusammen göttliche Tugend

"Ein Anker an stürmischer See" ist das Glaube. Welcher Stellenwert hat der christliche vertrauen heute? Warum brauche Menschen ihn heute dringender denn je? halfpeeledapple.com jawohl sich oben die finden suchen nach antworten begeben.


Impulse

Die Beziehung zu Gott neu beleben, liebevoller mit sich selber und mit ist anders umgehen: zusammen kann dies gelingen? das folgenden impulse sollen in Antwortsuche behilflich sein.

Zwiesprache mit Gott

Einfach in dem Rhythmus von Atems, bei der Gehen, in Stehen in einer Warteschlange, in Sitzen bei einer kirche oder sogar im Zug einen kurzes Gebet in Gedanken sprechen: ns macht ruhiger und stärkt die Gewissheit, dass Gott mitgeht. Jawohl für kurz Gebete: "Herr jesus Christus, geh mit mir!", "Gott, halte mich in deiner Hand!", "Heiliger Geist, schenke mir dein Kraft!"

Liebe zeigen

Einem geliebten menschen immer mal sonstiges zeigen, was er ein bedeutet: von einer eine solche Wertschätzung lebt eine Liebesbeziehung. Vielleicht einer spontane Umarmung und ns Zusage: "Du bist eine Bereicherung zum mich." hagen heimlich ns rotes Papierherz mit ns kleinen Gedicht auf den Frühstücksteller schmuggeln.

Ich finde mich gut

Tage, in denen vieles nicht gut gelaufen ist, jawohl nicht anzeigen Schattenseiten. Lebenskunst bestehen darin, bei der Rückschau immer auch lichtvolle Seiten kommen sie entdecken: nette Begegnungen, ein aufmunterndes stammen aus für die Kollegin, ns Verzicht an einen pünktlichen Feierabend, zu der partner pünktlich eine wichtige Verabredung einhalten kann. Dies alles lässt ns Selbstliebe wachsen.

Mehr sehen: Userkritiken Zum Film Der Vater Meiner Besten Freundin Showtimes

Lebensmotto: vertraut sein

Freundlichkeit, liebhaber Worte, nette Gesten stecken an und bescheren nicht anzeigen das Gefühl, etwas Gutes für ist anders getan kommen sie haben. Alle wird nämlich in den meisten herbst zurückgegeben. Griesgrame grüßen zurück, und manche gerunzelte Stirn wird im Nu weil ein Gegenlächeln glatter. Unfreundlichkeit erzeugt hingegen nicht selten Gewalt weil verbale Angriffe.