Die stärksten länder der welt 2016

Ein amerikanisches Ranking- und Analyseprojekt jawohl Deutschland wie bestes Land ns Welt ausgezeichnet. Einen Blick oben die top Ten, ns weltweiten ruf einheimsen.

Du schaust: Die stärksten länder der welt 2016


*

Platz 10: Dänemark

Mit ein Gesamtpunkzahl über 8,6 Punkten* ergattert dänemark den zehnten Platz bei der Bestenliste ns "U.S. News & world Report". Das Königreich zeichnet sich weil eine Äußerst stabile und transparente regierung aus. Außerdem verfügt Dänemark by ein generellen zugängliches System der Gesundheitsversorgung und kostenfreie Hochschulbildung. Davon abgesehen hat das skandinavische festland zahlreiche führend Industriezweige, darunter Lebensmittelherstellung und Tourismus. Unternehmen wachsen hier schnell, die behörde reguliert Kündigungen und Arbeitszeiten.

*10 ist das bestmögliche Punktzahl

Quelle: best Countries Report, ots

Zur Methode: 60 Nationen importieren über 24 Ranglisten anhand umfangreicher Kriterien, über Nachhaltigkeit bis um hin zu wirtschaftlichem Einfluss, bewertet. Die Methodik von Best nations 2016 basiert oben der Verwendung von Daten, die mithilfe ns proprietären Meinungsumfrage unter mehr wie 16.200 Führungskräften ende der Wirtschaft, sachkundigen Eliten und Durchschnittsbürgern erhoben werden.

Mehr sehen: Emotional Instabile Persönlichkeitsstörung Hilfe Für Angehörige

Bild:DPA/Picture-Alliance


*

Platz 9: Niederlande

Auch das Niederlande ausschnitt im Ranking geldstrafe ab. Ns Königreich bei Westeuropa gilt wie tolerante Gesellschaft. Deswegen waren ns Niederlande ns erste Land, das 2001 ns gleichgeschlechtliche vor legalisierte und liberale Einstellungen zu Drogen, Prostitution, Abtreibung heu Sterbehilfe vertrat. Deutschlands einkommensstarker Nachbar ist international bevor allem zum seine Tulpen und mehr wie 1000 Brücken bekannt. Ns regierende koalition richtet die politische Aufmerksamkeit in die Verbesserung ns Gesundheitswesens, ns Wohnungs- und Arbeitsmarkt, die Auslandspolitik und die Energiebranche. Ns Handel profitiert von der Offenmarktpolitik. All das sind Indikatoren für das positiven Eindruck, den Holland hinterlässt. Im Ranking bekomme die niederlande mit 8,7 von 10 spielstand bewertet. Insgesamt landen sie auf orte neun, bei Bezug auf die lebensqualität sogar auf der fünf.

Bild:DPA/Picture-Alliance


*

Platz 8: Frankreich

Frankreich verfügt von großen prägnant und politisch Einfluss. Zusammen eines ns ältesten Länder der Welt erstreckt sich Einflussbereich by Europa hinaus an die ganz Welt - ob in Wissenschaft, Politik, Wirtschaft hagen Kultur. Die Weltbank stuft Frankreich wie wohlhabende, einkommensstarke nation ein. Das Franzosen stehen hinter das Regierung, ns sich zum staatliche Sozialleistungen healthy macht. Frankreich ist nicht nur eine der stärksten Wirtschaftsmächte, sondern auch einer der größten Waffenexporteure. Dort das land auch kommen sie den meist besuchten nation zählt, floriert seltsam die Tourismusbranche. Doch no alles zu sein rosig: die terroristischen Anschläge haben ns Land schwer erschüttert und einer Verschärfung ns Sicherheitsmaßnahmen unerlässlich gemacht. Sogar die Arbeitslosenquote steigt. Noch landet Frankreich vor allem wegen seine kulturellen Reichtums (in dieser Kategorie Platz einer im Ranking) in Rang acht.

Mehr sehen: Europäische Akademie Für Steuern Wirtschaft Und Recht, Seminars, Conferences And Workshops Events

Bild:dpa


*

Platz 7: Japan

9,4 von 10 möglichen Punkten erreicht Japan innerhalb Ranking- und Analyseprojekt "Best Countries". Ns Ost-asiatische festland steckt voller Gegensätze: das urbane Lebensstil, ns der Großteil der 127 Millionen jedermann lebt, trifft in Gebirgslandschaften und große Forstflächen. Japan hat sich über den befolge des Tsunamis erholt und zutreffend heute wie drittgrößte Weltwirtschaft. Es gehört zu den weltweit der größte Produzenten über Kraftfahrzeugen, elektronischen geräten und Stahl. Das größte verhältnis von des Bruttoinlandsprodukt wird in dem Dienstleistungssektor erwirtschaftet. Weltbekannt ist Japan für traditionelles Kunsthandwerk, dessen Aushängeschilder Tee-Zeremonien, das Kalligraphie und das Blumenbinden sind. Punktabzüge gibt das für andauernde, territoriale Streitigkeiten mit China, russland und Nordkorea.