Die Dns Adresse Des Servers Von

über Christian Rentrop bei der 19. Ehrenvoll 2021 13:02 uhr

Wenn ns Internet lahmt und der Seitenaufbau scheinbar ewig dauert, ist no selten ein überlasteter hagen langsamer DNS-Server ns Providers schuld.

Du schaust: Die dns adresse des servers von

*

bezeichnen

Es gibt dies Momente, an denen man in die Tischkante beißen will: trotz breitbandiger verwaltung ist das Internet quälend langsam, der Aufruf by Website nimm es gefühlt ewig. Schuld daran sind bei aller drittbester nicht die DSL- oder Kabelverbindung selbst, sogar der Router zu sein unschuldig. Nein: ns Ursache für träges internet ist zumeist das sogenannte DNS-Server von Providers. DNS steht für „Domain benennen System“ und übersetzt URLs wie www.halfpeeledapple.com in die für das Internet notwendig IP-Adressen. Ist dieser Server überlastet heu schlicht mithäftling – und das kann sich ganz tageszeitabhängig ändern – wird auch jeder Aufruf über Websites kommen sie einer Qual, da dafür viel Domain-Name-Adressen aufgelöst bekomme müssen. An diesem fall können sie mit einigen schnellen Maßnahmen die Internetverbindung sonstiges verbessern. Hilfe jedoch sogar diese nicht, kann sein der Einsatz einer anderen, zuverlässigeren DNS-Dienstleisters bedeutende sein: google bietet einen solchen Server. Es gibt dennoch auch unterschiedlich Anbieter zusammen OpenDNS oder Quad9. Habe nicht Sonderfunktionen zu sein alternative DNS-Server bei aller Regel befreien – und drang die Internetverbindung maßgeblich. Was akuten Maßnahmen sie treffen können und als Sie einen andere DNS-Server einrichten können, erfahren sie hier.

Schnelle Maßnahmen bei langsamem Internet

Da ns Einrichtung eines alternative wahl DNS-Servers teil aufwändiger ist, lohnt es sich oft, vor dem prozess kurz etwas alternative Fehlerquellen zu überprüfen. Helfen ns folgenden Tipps nicht, das Internetverbindung wieder zu verbessern, erklären uns Ihnen mehr unten, wie Sie einen neuen DNS-Server ziemlich einfach einrichten können.

Browser wechseln


In einigen Fällen tun können der Webbrowser dafür sorgen, dass einer Internetverbindung langsamer wird - zum beispiel wenn ns Programm durch einen individuell Tab überlastet wird oder Bugs weil ein update eingespielt wurden. Dann can es helfen, vorübergehend einen alternativen Webbrowser kommen sie nutzen. Wenn nachdem, was Browser sie normalerweise verwenden, bieten sich hierfür zb Mozilla Firefox, google Chrome heu Microsoft leaf an. Ist ns Laden von Website anschließend tatsächlich schneller, können sie in dein Standard-Browser nach Updates suche und dies ggf. Installieren. Häufig hilft sogar ein Neustart ns Programms, ca die Leistung wieder zu verbessern.

Mehr sehen: Ersatz Für Adobe Flash Player Firefox, Adobe Flash Player End Of Life

WLAN-Router neustarten

Auch wenn das heutzutage nicht als allzu häufig passiert, hängen sich auch die WLAN-Router über Zeit kommen sie Zeit auf. In diesem fall ist es bei der sinnvollsten, das Router wenn neuzustarten. An vielen Geräten gibt das hierfür einer Funktion, oben die sie über ns Web-Übersicht von Routers zugreifen können und mit der sie einen geordneten Neustart durchführen können. Bietet ihre Router keine solche funktion oder können sie nicht auf die Web-Ansicht zugreifen, können sie auch das Stromkabel von Gerätes trennen, einer Weile erwarte und anschließend ns Kabel ein weiterer verbinden.

anzeige

Firewall vorübergehend deaktivieren

Funktioniert ihre Internet immer noch no so, als es soll, kann auch die Firewall ihre PCs der grund für ns Störung sein. Um dies auszuschließen, deaktivieren sie sie vorübergehend. Zusammen Sie bei Windows eine Firewall behinderten können, erfahren sie hier. Ist deine Internetverbindung anschließend verbessert, können sie die Konfiguration das Firewall anpassen. In diesem produkte erfahren Sie, als Sie bestimmte Ausnahmen zum Firewall hinzufügen können. Um zu Ihr Computer ferner geschützt ist, sollten sie unbedingt anschließend ns Firewall anderer aktivieren.

Alternativen DNS-Server innerhalb Router einrichten

Es gibt wenig Möglichkeiten, einen alternative wahl DNS-Server einzurichten. Ideal ist es, dies im Router zu hinterlegen: deswegen können jedermann Geräte in dem WLAN/LAN-Netzwerk den DNS verwenden und das Internet-Geschwindigkeit zu sein ohne außerdem geräteseitige einrichtung schnell erledigt. Wir zeigen beispielhaft, zusammen es bei einer FritzBox geht. Allerdings gebot die die meisten Router einer Möglichkeit, einen alternativen DNS-Server kommen sie hinterlegen.

Mehr sehen: Deutsche Erfindungen Die Die Welt Noch Braucht ? 50 Erfindungen, Die Die Welt Veränderten


1. Schritt:

Öffnen sie die FritzBox-Administrator-Oberfläche und loggen sie sich mit dein Kennwort ein. ×

2. Schritt:

Klicken sie links im Menü in „Internet
“ und dort auf „Zugangsart“. ×

3. Schritt:

Klicken sie auf das Reiter „DNS-Server
“. Hier finden sie üblicherweise den punkt „Vom Internetanbieter zugewiesenen DNSv4-Server genutzt (empfohlen)“ sowie ns gleichen Eintrag für das DNSv6-Server. Beide zu sein jeweils aktiviert. ×

4. Schritt:

Für die Nutzung eines leistungsstärkeren DNS-Servers möchte wir ns Server by Google verwenden. Diese gibt Google auf der seite https://developers.google.com/speed/public-dns/docs/using an. Die beide DNS-Server sind darunter den Adressen 8.8.8.8
und 8.8.4.4 erreichbar. Haken sie das Feld für ns DNSv4-Server bei („Andere DNSv4-Server verwenden“) und tragen sie die beiden Server dort ein. ×

5. Schritt:

Wiederholen sie den schritt im DNSv6-Feld, indem sie „Andere DNSv6-Server verwenden
“ anhaken und hier die folgenden Adressen eintragen: 2001:4860:4860::8888 und 2001:4860:4860::8844. ×

6. Schritt:

Klicken sie anschließend an „Übernehmen
“, ca die Änderung abzuspeichern. Wenn nach FritzOS-Version und FritzBox-Modell kann sein es sein, dass sie die Änderung noch mit ein Telefon-Code bestätigen müssen. Folgen sie dazu ns Anweisungen in dem Fenster, das erscheint. ×

7. Schritt:

der alternative DNS-Server ist jetzt eingetragen. Rufen sie eine Website in dem Browser
auf, um zu schauen, ob das Ladezeiten ein weiterer annehmbar sind. Andernfalls können sie den DNS eines etc Anbieters ausprobieren. Übrigens: manchmal lahmt auch der Google-DNS, an solchen Fällen können sie einfach oben „Vom Internetnabieter zugewiesene...“ umschalten: die FritzBox behält ns Einstellungen. Alle deine Geräte nutzen nachher den jeweiligen DNS, es sei denn, sie stellen an dem Gerät mich einen anderen Server ein. ×

Alternativen DNS-Server unter Windows eintragen

bezeichnen

Natürlich gibt das noch einen etc Weg: Falls sie ein Notebook haben, können sie den DNS ns Routers natürlich sogar überspringen und um zu Beispiel in fremden WLANs einen eigenen DNS nutzen, um die Geschwindigkeit kommen sie optimieren. Darunter Windows ist das schnell erledigt:


1. Schritt:

Klicken sie rechts unten an das Netzwerk-Symbol
in der Taskleiste und wählen sie „Netzwerk & Interneteinstellungen öffnen“. ×

2. Schritt:

Scrollen sie im folgenden fenster nach unter und wählen sie „Adapteroptionen ändern
“. ×

3. Schritt:

Klicken sie danach in dem neu geöffneten fenster mit das rechten Maustaste an den Netzwerk-Adapter
und wählen sie „Eigenschaften“. ×

4. Schritt:

ein neues fenster öffnet sich. Klicken sie hier „Internetprotokoll, ausführung 4 (TCP/IPv4)
“ an und klicken sie erneut oben „Eigenschaften“. ×

5. Schritt:

Haken sie jetzt im unteren Teil von nächsten Fensters „Folgende DNS-Serveradressen verwenden
“ an. Geben sie danach unter „Bevorzugter DNS-Server“ das erste DNS-Adresse ein und unter „Alternativer DNS-Server“ das zweite. In Google also 8.8.8.8 und 8.8.4.4. Klicken sie danach auf „OK“, um herum die Einstellung kommen sie speichern und das Fenster kommen sie schließen. ×

6. Schritt:

Wiederholen sie Schritt 4 und 5 jetzt mit von Eintrag „Internetprotokoll, ausführung 6 (TCP/IPv6)
“: Geben sie hier das IPv6-DNS-Server über Google (oder einem etc Anbieter) ein: 2001:4860:4860::8888 und 2001:4860:4860::8844. Klicken sie anschließend auch hier oben „OK“. Mit „Schließen“ beenden sie die Einrichtung von DNS-Servers unter Windows. ×

DNS-Server unter macOS ändern

Auch darunter macOS möglich, das DNS-Server schnell zu ändern. Die Vorgehensweise ist dabei etwas einfacher wie unter Windows, dennoch im Grunde identisch:


1. Schritt:

Öffnen sie die Netzwerkeinstellungen
von macOS. Dies finden sie in das Systemeinstellungen. ×

2. Schritt:

Wählen sie Ihre aktive Internetverbindung – normalerweise „WLAN
“ – aus. Klicken sie hier an „Weitere Optionen“. ×

3. Schritt:

Klicken sie im nächste Fenster auf den Reiter „DNS
“. Hier finden sie eine aufführen der bereit genutzten DNS-Server. MacOS dauert hier den Router wie DNS, um herum dessen Einstellungen zu verwenden. Sie können aber die alternativen DNS-Server direkt eintragen. ×

4. Schritt:

Klicken sie dazu an das „+
“-Symbol unten links und geben sie nacheinander das vier Google-DNS-V6-Server (oder die Server eines anderen Anbieters) ein. Jede Einzelne bestätigen sie mit der Eingabetaste. Klicken sie für das Eingabe von nächsten Servers ein weiterer auf das Pluszeichen. Bestätigen sie anschließend mit „OK“. ×

5. Schritt:

zu guter Letzt müssen sie in das Übersicht der Netzwerkverbindungen noch oben „Anwenden
“ klicken, wenn nicht wird die Änderung nicht übernommen. Abdominal sofort genutzt Ihr Mac immer ns angegebenen DNS-Server – egal, was in dem Router eingestellt ist. ×