Die Dünsten Menschen Der Welt

karte mit den 10 dünnsten Nationen ns Welt. vietnam ist ns dünnste Land ns Welt. das meisten der dünnsten Länder ns Welt Entwicklungsländer mit hoher Armuts- und Hungerrate. einige Entwicklungsländer kann sein einfach nicht genug kurs produzieren, ca ihre Bevölkerung zu ernähren. japan und Südkorea zu sein die einzigen zwei Industrieländer oben der Liste ns 10 dünnsten Länder der Welt.
im Allgemeinen zu sein Fettleibigkeit einen Phänomen, ns hauptsächlich bei Industrieländern auftritt. Im der kontrast dazu die dünnsten Länder das Welt hauptsächlich Entwicklungsländer, in denen viel Schwierigkeiten haben, Lebensmittel auf den Tisch zu legen. Das gibt jedoch Länder, das entwickelt sind.Dennoch gehören dein Menschen zu den dünnsten ns Welt. Dies sind Länder, in denen Ernährung und Lebensstil kommen sie einer bevölkerung beitragen, ns dünner ist zusammen die das meisten anderen Industrieländer. Einführung der 10 dünnsten Länder das Welt in% das übergewichtigen Bevölkerung:


1. Vietnam - 2,1%

*
Traditionelles vietnamesisches esanzeige gilt als ziemlich gesund. Hier ist einer Mischung ende Reispfannkuchen und Wurst, die an einem Bambuskorb mit Chili, Limette, Garli, Saucenfisch serviert wird. Banh Beo, Banh It, Banh Nam, Banh. vietnam ist einer Land, in dem nur 2,1% das Bevölkerung zusammen fettleibig gelten. Warum die Vietnamesen dafür dünn? Entwicklungsland Vietnam schlacht mit einen hohen Armutsrate. Nach erklärung der vereinten Nationen geflügelt fast 10% ns vietnamesischen Bevölkerung in Armut. Daher ist es nicht verwunderlich, das viele Vietnamesen Schwierigkeiten haben, genug kommen sie essen. Aber armut ist nicht das einzigeDie vietnamesische Ernährung, das hauptsächlich das ende Reis, gemüse und Fisch besteht, hält auch Fettleibigkeit in Schach. Darüber hinaus betont die vietnamesische anbau ein ausgeglichenes Leben, ns ein angemessenes gleichgewicht des korrekt Essens beinhaltet.

Du schaust: Die dünsten menschen der welt


2. Bangladesch - 3,6%

Hohe Armutsraten an Bangladesch führen kommen sie Hunger und Unterernährung. Redaktionelle Gutschrift: Sk Hasan Ali / Shutterstock.com Bangladesch ist das zweitdünnste Land ns Welt mit einen Adipositasrate von zeigen 3,6%. Ns unglückliche hauptgrund dafür, dass Bangladescher dafür dünn sind, ist Armut, die kommen sie Hunger und Unterernährung führt. Laut von Welternährungsprogramm der Vereinten nationen WFP40% ns Bevölkerung bei Bangladesch zu sein lebensmittelunsicher. Besonders Kinder sind besonders stark vom Hunger betroffen, deshalb dass viele by ihnen darunter Wachstumsstörungen leiden. Nach Schätzungen von WFP sind 36% der Kinder in Bangladesch unter 60 Jahren von Stunts betroffen5.


3. Timor-Leste Osttimor - 3,8%

einer Familie posiert für einer Foto bei einem Dorf an Timor Leste. Redaktionelle Quellenangabe: Nomad1988 / Shutterstock.com Timor-Leste oben Englisch zusammen Osttimor bekannt, hat eine Adipositasrate von zeigen 3,8%. Das ist ein weiteres Land, in dem Hunger ns ernstes belästigt darstellt. Tatsächlich jawohl Osttimor das zweithöchsten Hungerindex gemäß zum Global Hunger table of contents 2020. Einen GrundFür Osttimors Ernährungsunsicherheit ist das Versagen ns Osttimoresen, innerhalb Inland genügend Lebensmittel kommen sie produzieren, was durch die Auswirkungen ns Klimawandels still verstärkt wird.


4. Indien - 3,9%

*
eine NGO, die arm Kinder an einem Slumgebiet in der landeshauptstadt Delhi ernährt. Redaktionelle Gutschrift: clicksabhi / Shutterstock.com anzeigen 3,9% das indischen population sind fettleibig. Innerhalb Gegensatz zu Osttimor indien produziert innerhalb Inland genug Lebensmittel, ca die Bevölkerung kommen sie ernähren. Dennoch haben viel Inder immer noch keiner ausreichenden Zugang zu Nahrungsmitteln. Laut das Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation ns Vereinten nationen FAO waren innerhalb Jahr 2020 189,2 millionen von menschen Menschen in Indien unterernährt. Lebensmittelverschwendung istAls einer der Hauptursachen zum Hunger an Indien bezeichnet, dort 40% ns Gemüses und 30% von Getreides nicht in die Verbraucher gelangen und hat verloren gehen.


4. Kambodscha - 3,9%

*
Fischerfischen an dem Boot in Tonle Sap See in Kambodscha. Redaktionelle Gutschrift: theskaman306 / Shutterstock.com Kambodscha hat das gleiche Adipositasrate wie Indien, 3,9%. Ns Land can seine bevölkerung einfach nicht ernähren. Die natürlichen ressourcen wurden aufgrund bewaffnete konflikt erschöpft. Bauernhof und Nahrungsmittelproduktion werden auch durch häufige Naturkatastrophen im land beeinträchtigtKambodscha. Tatsächlich ertragen jedes jahr zwei Drittel ns Haushalte in dem Land darunter saisonalen Engpässen. Rund 40% der kambodschanischen Kinder sind chronisch unterernährt, was häufig zu Wachstumsstörungen führt.


6. Nepal - 4,1%

Nepalesische Dorfkinder, ns zusammen essen. Redaktionelle Gutschrift: MoLarjung / Shutterstock.com zeigen 4,1% der Menschen an Nepal sind fettleibig. Nepal ist eines ns ärmsten Länder in Asien. Abdominal muscle 2019 lebten 39% das nepalesischen Bevölkerung in Armut und 8% in extremer Armut. Zusammen in ist anders armen nation ist das landwirtschaftliche Produktivität Nepals einfach zu niedrig, ca ernährt kommen sie werdenDie Situation hat sich jedoch bei den letzten 20 jahren verbessert. Während ns Global Hunger Index in Nepal im Jahr 2000 in 37,4 lag, ging er ab 2020 in 19,5 zurück.

Mehr sehen: " Die Höhle Der Löwen Heute, Die Höhle Der Löwen (Dhdl) Sendetermine 22


7. Japan - 4,3%

*
die japanische Ernährung gilt zusammen recht gesund und aber nahrhaft, einer ns Gründe für die niedrige Adipositasrate bei der japanischen Bevölkerung. innerhalb Gegensatz zu den meisten ns 10 dünnsten Länder der Welt japan ist kein armes oder Entwicklungsland. Eher im Gegenteil. Das ist eines der reichsten und in weitesten fortgeschrittenen Länder ns Welt. Als kommt es also, dass zeigen 4,3% ns Japaner fettleibig sind? einer Großteil das niedrigen Adipositasrate in Japan muss dies tunDie Japaner mahlzeit keine lebensmittel mit hohem Gehalt bei gesättigten Fettsäuren, Salz hagen Zucker. Sie verzichten auch weitgehend an verarbeitete Lebensmittel, als sie bei McDonald"s zu finden sind. Zusammen die Japaner essen, macht sogar einen Unterschied. Sie machen in dem Allgemeinen einer UnterschiedEssen sie in kleineren Portionen und essen sie nicht oft zwischen das Mahlzeiten. Ns Bedeutung das richtigen Ernährung wird japanisch Kindern bei der grundschule vermittelt, damit sie zu gesunden Erwachsenen heranwachsen. Die Japaner haben es sogar geschafft, einer gute Menge in Bewegung kommen sie integrierenin ihre täglichen Routinen.


8. Äthiopien - 4,5%

*
Flüchtlinge an Äthiopien erwarte darauf, dass Essen serviert wird. Ns Leben an dem Land, das unter hohen Armutsraten leidet, zu sein hart. Redaktioneller Kredit: richard Juilliart / Shutterstock.com Äthiopien hat an den finale Jahrzehnten einer berüchtigten Ruf zusammen Hungersnot und Hungersnot erlangt. Anzeigen 4,5% ns Äthiopier gelten in einem Land, an dem schon fast 8 Millionen jedermann lebensmittelunsicher sind, zusammen fettleibig. Das größte teil der bevölkerung des land ist auf die landwirtschaft angewiesenÄthiopien hat bei jüngster Zeit einer Reihe über Dürren erlebt, deren Auswirkungen durch andere Naturkatastrophen, bewaffnete konflikte und extreme armut noch erzwingen werden.


9. Südkorea - 4,7%

*
einen traditionelles koreanisches Essen. wie Japan Südkorea ist einen entwickeltes Land. Zeigen 4,7% das Südkoreaner sind fettleibig. Als in japan enthält das südkoreanische Ernährung sind nicht sehr fetthaltigen heu verarbeiteten Lebensmittel. Anstatt von konsumieren Südkoreaner viel gemüse und Meeresfrüchte. Als die Japaner auchessen sie auch kleinere Portionen und integrieren sie Bewegung bei ihre täglichen Routinen.


10. Eritrea - 5%

*
einer eritreischer Landwirt, der in traditionelle kanzel Felder kultiviert. das ostafrikanische Land by Eritrea zu sein ein unterschiedlich Land, das von Hunger heimgesucht wird. Das ist deshalb keine Überraschung, dass anzeigen 5% der bevölkerung des land fettleibig sind. Derzeit kann das Land anzeigen ein samstag seiner bevölkerung mit Lebensmitteln versorgen. Die andere zwei ein drittel müssen sich auf Ausländer verlassenHilfe, ns besonders in einem land problematisch ist, dessen behörde keine guten Beziehungen zu Hilfsorganisationen unterhält und diese zeitweise sogar ausweist. Eigentlich hat die eritreische regierung wiederholt das Existenz ein Nahrungsmittelkrise im land bestritten.

Mehr sehen: Der Fenster Schließt Nicht Mehr Griff Dreht Nicht Richtig, Fenster Schließt Nicht Mehr


Fettleibigkeit als Hinweis an Fortschritt?

das ist kein Zufall, das die meisten ns dünnsten Länder der Welt Länder sind, in denen lebensmittel knapp hagen einfach unerschwinglich sind. Deshalb würden sie nicht erwarten, einer sehr fettleibige Bevölkerung in einem Land zu finden, ns nicht einmal ns grundlegendste Ernährung zum seinen Durchschnitt anbieten kannDie Ironie ist, dass die Prävalenz von Fettleibigkeit ein positives zeichen für das Entwicklungsstatus einer Landes es ist in kann, sogar wenn sie ungesund ist. Dennoch zeigen die niedrig Fettleibigkeitsraten an Japan und Südkorea deutlich, das ein Industrieland eine fortschrittliche wirtschaft hatkann sogar ein dünnes land sein.


Rang festland % der übergewichtigen Bevölkerung
1 Vietnam 2.1
2 Bangladesch 3.6
3 Timor-Leste 3.8
4 Indien 3.9
4 Kambodscha 3.9
6 Nepal 4.1
7 Japan 4.3
8 Äthiopien 4.5
9 Südkorea 4.7
10 Eritrea 5
11 Sri Lanka 5.2
12 Uganda 5.3
13 Madagaskar 5.3
14 Laos 5.3
15 Burundi 5.4
16 Niger 5.5
17 Afghanistan 5.5
18 Burkina Faso 5.6
19 Ruanda 5.8
20 Malawi 5.8