Die besten burger in hamburg

Eine einfach Boulette mitte zwei Brötchenhälften, still schnell einer Salatblatt, einer Tomatenscheibe zu und vielleicht noch einer Zwiebelring – fertig ist ns Burger. Das war zeit so! Heute bestehen ein korrekt guter Burger ende einem selbstgebackenen, krossen Brötchen, leckeren Saucen, tool gegrilltem Beef-Patty edelster Rinderrassen, zart schmelzendem Käse, Salat, Tomaten, karamellisierten Zwiebeln, Avocado, knusprigem Speck und und und. Der Fantasie sind beim konstruieren eines Burgers keine grenze gesetzt. Das Burger zu sein kulinarisches Kulturgut, Fast-Food-Klassiker, Soulfood und allerbestes Kateressen nach durchzechten Nächten, er ist freitag mittag und Mitternachtssnack zugleich. Aber vor allem ist das lecker. In einem fein gemachten Burger kommt schließlich keinen einfach dafür vorbei.

Du schaust: Die besten burger in hamburg


*
(https://halfpeeledapple.com/guide/die-besten-burger-in-hamburg/attachment/shutterstock_1446807206/)" style="position:absolute;top:0;left:0;opacity:1;width:100%;height:100%;object-fit:cover;object-position:center"/>
Burger gibt das heute sogar mit farbigen Buns. Quelle: Shutterstock <…>(https://halfpeeledapple.com/guide/die-besten-burger-in-hamburg/attachment/shutterstock_1446807206/)

Eine klein Kulturgeschichte ns Burgers

Der Siegeszug des Burgers gestartet vor über 100 jahr und glaubt man ns Legende, nachher war Hamburg die Geburtsstadt von Burgers. Ns Koch kam hier auf die Idee, eine Boulette zueinander mit einem Spiegelei zwischen zwei Brötchenhälften kommen sie packen und ns Hamburger Rundstück bei Seeleute im Hafen zu verkaufen. Von dort soll das Idee von den Seeweg von Einwanderern nach Amerika gekommen sein, von wo ende der Burger schlussendlich seinen riesig Siegeszug antrat. Das gibt aber auch andere Theorien. Eine davon besagt, dass ein Restaurant in New Haven schon 1900 ns erste war, ns ein gegrilltes Rinderhacksteak inmitten zwei Toastbrotscheiben packte und einem Gast, der auf der suchen nach ein schnellen Snack war, servierte. Und bei noch einer andere Theorie soll auf der Weltausstellung 1904 ein Mann einer Gericht verkauft haben, das er hamburger nannte und ende zwei Scheiben Brot, Hacksteak, Senf, Gurke und Zwiebeln bestand.

Ran in die Bouletten: hier gibt’s die das beste Burger Hamburgs

Aber wo oder als auch immer das Burger entstanden befinde mag, über unserem Speiseplan ist das heute nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Restaurants haben das Klassiker auf ihrer Speisekarte und Burgerläden schießen zusammen Pilze das ende dem Boden. Gar nicht so leicht, in der Fülle das Burgerrestaurants da drüben noch ns Überblick kommen sie behalten. So haben uns für freundin Burger bei Hamburg experiment und stellen euch unsere oberteil 12 der beste Burgerläden in der Hansestadt vor.

1. Brooklyn Burger Bar

Nachts kommen einem ja bekannt die besten Ideen. Da wundert es nicht, dass sogar die idee zur brooklyn Burger Bar einer langen, durchfeierten nacht und kommen sie einen oder andere Gin Tonic zu verdanken ist. Mitten an der Manhattan-Bridge dann der Einfall: eine eigene Burger-Bar! bis zu der kultige Burgerladen dann in einer ehemaligen apotheke eröffnete ich nahm es es noch noch ein paar Jahre. Heute zu sein die brooklyn Burger riegel jedoch einer feste Institution in der Hansestadt zum waschechte Fans von amerikanischen Fast-Food-Klassikers. Ns Restaurant am alten Fischmarkt steht zum echte, hausgemachte Burger, ns mit ns Variante aus labbrigem Brötchen und fader Boulette wenig zu tun hat. Stattdessen gibt das Burger mit 200 gramm Patties aus frischem Weiderind und viel weiteren leckeren Zutaten. Sogar die Sides wie Sweet Potatoe Fries, Cole Slaw hagen die schwarz Beans stehen das Burgern in Qualität und Geschmack in nichts nach. Zu gibt das verdammt gute Cocktails. Serviert wird das alles natürlich in einem coolen Ambiente, das ein klein auch in New york erinnert.

Alter Fischmarkt 3, 20457 HamburgMo – Do: 18 – 00 Uhr, Fr – Sa: 18 – 03 Uhr, So: geschlossen

2. Otto’s Burger

Nein, an Otto’s Burger kann sein man keine Damen- und Herren-Oberbekleidung erwerben. Wieso den ich das extra erwähne? Weil einer große Versandhauskette 2015 das kleinen hamburger Burgerladen da Namensgleichheit und damit eventuell verbundener Verwechslungsgefahr verklagte. Es kam wie es ankunft musste: Goliath verlor zeit gegen David, Otto’s Burger kann sein seinen Namen pflegen und serviert an seinen insgesamt vier Filialen (drei davon in Hamburg und eine bei Köln) schon seit weiterhin verdammt leckere Burger unter gewohntem Namen. Das Burger bei Otto’s: frisch, lecker, ohne mehrfach Tamtam aber immer ende besten Zutaten, die damit größten Teil ende der bereichen kommen. Neben einen Karte mit Burger-Klassikern wie dem Mr. T (Rindfleisch mit Senfkruste, Schmelzkäse und karamellisierten Zwiebeln, mh), zeigen es in den schicken Otto’s Restaurants sogar fantastische Beilagen und Saucen (Poutine mit Bratensauce oder das must-try Trüffel-Mayo), wechselnde Burger-Specials zusätzlich einige vegane und vegetarische Varianten.

Lange reihe 40, 20099 HamburgMo – Do: 11.30 – 22.30 Uhr, Fr – Sa: 11.30 – 23 Uhr, So: 11.30 – 22 Uhr

Schanzenstraße 58, 20357 HamburgMo – Do: 11.30 – 22.30 Uhr, Fr – Sa: 11.30 – 23 Uhr, So: 11.30 – 22 Uhr

Grindelhof 33, 20146 Hamburg,Mo – Do: 11.30 – 22.30 Uhr, Fr – Sa: 11.30 – 23 Uhr, So: 11.30 – 22 Uhr

3. Better citizens Company

Es braucht genau 5 Komponenten, die ende einem gewöhnlichen Burger einer Better burgess machen. Ns sind: 1. Perfekte Brötchen. 2. Saftige Patties. 3. Leckere Saucen. 4. Passende Toppings und 5. Zeit. Und in all ns wird in der much better Burger Company natürlich strengstens geachtet. So stammen die Buns zum beispiel von ns Hamburger Traditionsbäcker, das Fleisch zu sein Bio über königlichen Rindern aus Dänemark und das Saucen zu sein hausgemacht. Aber ns ist noch nicht alles, was das Hamburger Burger-Lokal, das um die Ecke von Thalia-Theater zu finden ist, so außergewöhnliche macht. Man tun können sich hier nämlich ziemlich einfach seine Traum-Burger selber bauen. Brötchen, fleisch oder Grillkäse, Salat, Saucen – jeder entscheiden selbst, was in den citizens kommt. Und zusammen mit Pommes und ein Getränk kommen sie der bbc Burger sogar als Menü.

Rosenstraße Ecke, Gertrudenkirchhof, 20095 HamburgMo – Sa: 11 – 22 Uhr, So: 12 – 20 Uhr

4. Grilly Idol

Der preis für das coolsten Restaurantnamen geht bei Hamburg eher klar in das Grilly Idol.

Mehr sehen: Druck Und Stechen In Der Brust, Stechen In Der Linken Brust

das Appetit an einen guten, ehrlichen citizens hat, ist hier genau richtig. Ns Auswahl an Burgern genug nämlich by waschechten Klassikern von Varianten mit Hähnchen bis hin zum Version innerhalb Asia-Style mit gedämpftem Bao-Bun, hausgemachter Teriyaki-Sauce, gerösteten Erdnüssen und Wasabi-Mayo. Nicht kommen sie vergessen natürlich, dass die Burger auch fleischfrei mit Blackbean- hagen Sojapattie kommen sie bekommen sind. Passend kommen sie gibt es noch Krautsalate, verwöhnen leckere Fritten (unbedingt die Italo-Fritten mit Parmesan und Rosmarin probieren) und Saucen, die den Pommes geschmacklich ns zusätzliches Krönchen aufsetzen. Dennoch nicht zeigen für die Burger lohnt wir ein besuch im Grilly Idol, auch auf einer Drink muss man hier unbedingt zeit vorbeikommen. Das Restaurant an der Clemens-Schultz-Straße oben St. Pauli ist sogar bekannt zum kreatives Flüssiges in Basis von Gin, Rum, Wodka, Whiskey oder Tequila.

Clemens-Schultz-Straße 40, 20359 HamburgMo – So: 12 – 22 Uhr

5. The Bird

In berlin eine real Institution und unangefochtener nummer 1 Tipp unter wahren Burger-Fans, darf The Bird auch in Hamburg no fehlen. Natürlich sind auch hier die Burger von allerbester Qualität mit fleisch vom US schwarz Angus Rind, das vor Ort frisch gewolft und weiterverarbeitet wird und sogar die Saucen und Pommes Frites hausgemacht. Schließlich gehört es zur Philosophie by The Bird, zeigen die beste Burger aus den das beste Zutaten kommen sie servieren. Das Burger bekomme hier an großer wählen angeboten, sogar für Vegetarier ist etwas dabei. Und das tatsächlich mal keiner Bock an den amerikanischen Klassiker haben sollte, empfängt im ns Bird auch ebenso fantastische Steaks und Salate.

Trommelstraße 4, 20359 HamburgMo – Do: 17 – 23 Uhr, Fr: 17 – 00 Uhr, Sa: 14 – 00 Uhr, So: 14 – 23 Uhr

6. Die Burger Lab

Lust auf ein bisschen New york Flair in Hamburg? Dann in ins citizens Lab, denn hier entsteht das amerikanische schon fast Food Klassiker innerhalb New york Style. Was bedeutet: die Patties bekomme gleich zueinander mit ns Zwiebeln angebraten und auch der Käse kommt derselbe mit dazu, um zu er cool zerläuft. Hinter zum coolen Burger-Laden stehen Katherina, benjamin und Jeremy, ns nicht nur generell ns Liebe kommen sie gutem esanzeige verbindet, jedoch noch mehr die Leidenschaft weil das leckere Burger. Also eröffneten sie 2014 ihr zuerst Burger laboratory Lokal in Hamburg-Bergedorf. Und um ihrem name gereicht kommen sie werden, gibt das hier nicht das gewohnten Standardburger, sondern immer anderer mal was Neues. So kann sein man sich hier einer Pannfisch burger mit gebackenem Seelachs, Kartoffelrösti und Honig-Senf-Mayo oder ns Burger mit Lammhüftsteak und Rosmarin-Pfeffer-Aioli gönnen. Varianten mit einem Patty das ende schwarzen Bohnen, pulled Beef heu Hühnchenbrust gibt das natürlich auch. In allen Burgern setzen das drei immer an die besten Zutaten mit Fleisch von einem Familienbetrieb ende Schleswig-Holstein und Brötchen, die nach eigenem Rezept bei einer hamburger Traditionsbäckerei gebacken werden.

Ernst-Mantius-Straße 10, 21029 HamburgDi – Do: 12 – 21 Uhr, Fr – Sa: 12 – 22 Uhr, So: 12 – 21 Uhr, Mo: geschlossen

Max-Brauer-Allee 251, 22769 HamburgMo – Do: 12 – 22 Uhr, Fr – Sa: 12 – 22:30 Uhr, So: 12 – 21 Uhr

7. Steak Club most Wanted

Im Steak Club most Wanted dreh dich sich alles ca Fleisch und gute Drinks. Nächste erstklassigen Steaks (es ergibt zum beispiel australisches Rumpsteak und united state Rinderfilet), überzeugt ns Restaurant sogar mit seinen Burgerkreationen. Empfehlenswert zu sein unter unterschiedlich der Steak society Burger, ns mit Hüftsteakstreifen, Zwiebelring, Tomaten und BBQ Sauce serviert ich werde und wie Burger- zusammen auch Steakfans gleichermaßen glücklich macht. Der Most want Burger hat alles, was das braucht, um ein Klassiker kommen sie werden: Beef, Pilze, Bacon, Spiegelei, Käsesauce, Zwiebelmasse und Smokey Mayo. Und das Triple Cheeseburger zu sein mit seine raffinierten Liaison aus Blauschimmelkäse, Mozzarella und Cheddar weil das jeden Käsefan das absolute Nonplusultra. Und zu gibt’s einen das kreativen Cocktails zusammen den Cucumber club Smash mit Tanqueray Gin, Holunder, Limette, Gurken und Soda oder einer Hamburg Mule mit Kümmel, Limette, bitter und Ginger Beer.

Mehr sehen: Pc Schneller Machen: Was Tun, Wenn Der Pc Ist Zu Langsam ? Das Ist Zu Tun

Friesenweg 1, 22763 HamburgMo – Do: 11.30 – 15 uhr + 17 – 22 Uhr, Fr: 11.30 – 15 uhr + 17 – 23 Uhr, Sa: 17 – 23 Uhr, So: 17 – 22 Uhr

8. Traumkuh

Frankfurt am Main, essen und Hamburg zu sein die Ort, an denen ns Traumkuh Burgerfans mit saftigen und neu zubereiteten Varianten des Fast-Food-Klassikers verwöhnt. Und zu der genuss hier jedes Mal zu einem unvergesslichen ereignis wird, steht und herbst hier alle mit der Qualität ns Zutaten. Genau also werden das Buns innerhalb Traumkuh mich gebacken und ns Fleisch und ns Kartoffeln kommen sie vom Bauern von Vertrauens. Neben leckeren Burgetn, die es an unterschiedlichen Varianten gibt, ist ns Traumkuh an der Grindelallee sogar für seine Poutine bekannt. Das leckeren Pommes in dem Kanada-Style genieß es man mit verschiedenen Saucen zum beispiel mit würziger veganer Bratensauce und Mozzarella Cheese Curds.

Grindelallee 146, 20146 HamburgMo – Sa: 11.30 – 22 Uhr, So: 13.30 – 22 Uhr

9. Billy ns Butcher

Wo morgen ich hier? in einer Fleischerei hagen doch an einem Burgerladen? durchaus einfach: Beides! das Billy ns Butcher verbindet ein traditionelles Fleischergeschäft ganz einfach mit ns Annehmlichkeiten einer Grill-Restaurants. Was heute als Billy die Butcher bekannt ist, zu sein lange die älteste Fleischerei Hamburgs. Zeit also, teil Neues auszuprobieren. Nach ein Umbau erstrahlt das einstige Traditionsfleischerei nun innerhalb neuen Glanz, ohne in Charme eingebüßt zu haben, und hat derselbe noch ein paar leckere Burgerkreationen, Steaks und andere Fleischspezialitäten mit drauf gepackt. Und so kann man hier einer Strammen max Burger mit Holsteiner Wagyu-Beef, Bacon, Spiegelei und Bergkäse, Steak’n’Cheese burger mit Rindersteak, Bergkäse und Kräuterschmand oder auch ein 6 wochen gereiftes Ribeye Steak von einer norddeutschen Rotbunte Färse genießen. Wem die wählen der Speisekarte trotzdem nicht zusagt, kann sich es ist in Fleisch aber sogar direkt an der Theke aussuchen und nach besitzen Wünschen zubereiten lassen.

Ottenser Hauptstraße 9, 22765 HamburgDi – Sa: 11 – 23 Uhr, so + Mo: geschlossen

10. Vincent Vegan

Noch ist das Vincent Vegan dafür etwas als der Revoluzzer unter den burgess Läden. Da statt Patties aus Black Angus Beef und Co. Ankunft hier Saitantofu, Falafel-Quinoa oder Beyond Meat auf die Brötchen. Das vegane citizens schmecken, möchte das Team über Vincent vegan zeigen. Schließlich brauchen guter Geschmack nein tierischen Zutaten. Angefangen verfügen über alles mit stylischen silbernen Foodtrucks, mit dem das Vincent-Team oben Wochenmärkten und Street-Food-Festen unterwegs war. Heute gibt es zwei feste Läden in Hamburg und einen bei Berlin, in denen man das leckeren veganen citizens futtern kann. Egal, ob Veganizer, klassischer Hamburger, huge Veganski oder einer das hauseigenen Dips, hier ist zu 100% alles ohne tierische Zutaten und genau so, zusammen ein genau guter Burger es ist in soll: lecker!

Ballindamm 40, 20095 HamburgMo – Sa: 10 – 21 Uhr, So: geschlossen

11. Dulf’s Burger

Dulf’s Burger ergibt es derselbe zwei Mal in Hamburg: im Karolinenviertel und an Winterhude und ist nichts für die schwäche Nerven bzw zum Burgerfans mit normalem Appetit. Da hier zu sein alles einer Nummer größer, deshalb aber derbe lecker. Das gibt inzwischen verschiedene normale Burger-Kreationen mit fleisch oder als Veggie-Variante und es gibt auf der anderen seite die XXL-Kreationen mit 450 gramm schwerem Patty für ns XXL-Hunger. Das keine Lust oben die hauseigenen Versionen hat, kann sich seinen Burger ende verschiedenen Zutaten aber sogar einfach selbst zusammenstellen. Deshalb stehen unterschiedlich Brötchen, Patties (das empfehlen reicht von Beef über Hähnchen bis zu hin kommen sie Omelette, Halloumi heu Beyond Meat), Käse, Gemüse, Saucen und Specials wie Preiselbeeren, Chili con Carne, Coleslaw heu Mac & Cheese zur Auswahl. Und auch leckere Beilagen zusammen Zwiebelringe oder Steak Fries kann sein man sich zu seinem citizens dazubestellen.

Karolinenstraße 2, 20357 HamburgMo – execute + So: 11.30 – 22.30 Uhr, Fr – Sa: 11.30 – 23 Uhr

12. Burgerlich

Nicht weit entfernt über der berühmten Mönckebergstraße liegt ns Burgerlich. Dies Hamburger Burgerladen, von dem es noch eine weitere Filiale in Gänsemarkt gibt, legen viel Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität. Klar, dass alle Burger hier selbstgemacht zu sein – vom Brötchen by die Sauce bis um hin damit Patty. Zu den besonderen Kreationen an ort und stelle unter anderem der pulled Pork burgess mit einen rauchigen BBQ Sauce oder der Salmon burger mit zwei Lachspatties und hausgemachtem Ketchup. Es gibt noch noch viel Varianten mehr wie die Low-Carb-Varianten ohne Brötchen oder das Veggie-Burger mit Portobello, ns Patty das ende Erbsenprotein und Roter Bete oder Quinoa. Und da ein burger ohne das passenden Beilagen zeigen halb dafür gut ist, hat ns Burgerlich sogar Pommes, Chips, Colesalw und Co. Innerhalb Angebot.