Deutsche Fahrer Tour De France 2018

Europa dominiert das Tour außerdem France: frankreich stellt - wenig überraschend - ns stärkste Teilnehmernation bei der größten Radrennen ns Welt. Überraschend ist: das Tour ist weniger international wie in ns Vorjahren.


*


Die Tour dach France ist einer französisches Rennen weil Frankreich. Klar, das gibt längst Starts hagen Etappen in dem Ausland, doch ns Großteil ns Strecke führt eben durch die Grande Nation. Das ist jede einzelne Jahr dafür und hat sich sogar im Laufe ns Zeit nicht groß verändert. Was sich stärker veränderung hat, ist ns Fahrerfeld. Ns zeigt ein Blick in die biografie des Rennens: bei der Erstaustragung 1903 starteten 80 Fahrer, unter sechs Schweizer, jahr Belgier, zwei Deutsche, ein Italiener und alle anderen waren Franzosen. Einer rein europäische Angelegenheit.

Du schaust: Deutsche fahrer tour de france 2018

Das zu sein heute anders. Ns Radsport ist ns internationaler sport mit Fahrern, groups und Rennen in allen Erdteilen. Ns UCI WorldTour, das Beletage ns Radsports, wird bei 15 ländern bzw. Oben vier Kontinenten ausgetragen. Mit neu Sponsoren und neuen Märkten der Radindustrie kamen an den vergangenheit Jahren sogar neue Nationalitäten hinzu. Wird also auch die Tour außerdem France wie Aushängeschild ns Radsport immer internationaler?

Die zahlen der nationen nimmt ab

Überraschenderweise nein. Ns Zahl das teilnehmenden nationen nahm bei jüngster times ab: Waren es 2016 noch 35 Nationalitäten und 2017 still 32, deswegen sind das 2019 genau zusammen schon 2018 anzeigen noch 30. Kausa hierfür könnte sogar eine Reform ns Regelwerks sein, das manche Teams um zu Umdenken zwang. Stammen aus 2018 sind anzeigen noch acht treiber pro Mannschaft in den großartiger Tours (Tour de France, Giro d"Italia und Vuelta a España) zugelassen, womit sich ns Gesamtzahl ns Starter beispielsweise bei der Tour von 198 auf 176 reduzierte. Ns Rennen sollte deshalb spannender und weniger groß kontrollierbar werden.


*

Die Nationalitäten ns Starter der 106. Tour dach France


Das hat aber auch Auswirkungen in die Startplätze zum Fahrer, die nicht aus den klassischen Radsportnationen stammen. Derweil die zahlen der Starter aus Hochburgen zusammen Frankreich (35), Belgien (21) hagen Italien (15) mehr oder kleiner konstant blieb, verloren verklappt Nationen bei Boden. So hatte die Region asien und Ozeanien bei den beiden Vorjahren noch wenn 18 Starter, doch bei diesem Jahr sind es nur noch 13 Profis. Auch für afrikanische Athleten ergibt es am Tour juni France immer weniger Platz, beklagt auch Natnael Berhane in dem halfpeeledapple.com-Interview. Von sechs Startern 2015, über fünf in den jahr 2016 und 2017 auch vier in dem Vorjahr oben aktuell drei am diesjährigen Ausgabe. Die anzahl der Fahrer das ende Amerika still mit der zweite Startern konstant. Europa, stammen aus jeher die basis des Profiradsports, der satz mit 148 Teilnehmern ns absolute Gros ns Pelotons.


*

deren gewinnt das Tour außerdem France?

Wer macht ns Rennen?

Auch ohne den schwer eile Chris Froome wird es einer packendes Rennen. Ns Tour dach France verspricht Spannung, auch wenn ns bisherige Sky-Team (nach Sponsorenwechsel heute Ineos) sonstiges das stärkste ist. Unser Kandidatencheck zeigt, wer den Briten gefährlich bekomme könnte...


*

das gewinnt ns Tour dach France?

10 Enric Mas (Deceuninck-Quickstep)

Eingefallene Wangen, tiefsitzende Augen, spindeldürre Glieder und mangel geschorenes Kopfhaar - Enric Mas jagt manchem Betrachter einer Schrecken ein. Doch der 24-jährige Spanier ist kerngesund und extrem austrainiert. Wie starker Bergfahrer wurde er 2018 überrascht Zweiter das Vuelta, fuhr an diesem jahr aber bis jetzt unauffällig. Prognose: Es reicht noch nicht für ganz vorne.


*

deren gewinnt das Tour dach France?

9 Nairo Quintana (Movistar)

Ist das Zeit von Nairo Quintana wunderschönen vorbei? über 2013 bis 2016 fuhr er in Tour, Giro und Vuelta stets in die Plätze eins bis zu vier, war bei der Berg einer Macht. Doch bei letzter mal schwächelt der stille Kolumbianer, der Medientermine scheut und meist abgeschirmt wird, ausgerechnet in den heftig Anstiegen. Das dürfte seine finale Chance als Kapitän in Tour sein. Prognose: er nutzt sie nicht.


wer gewinnt die Tour außerdem France?

8 Romain Bardet (Ag2r la Mondiale)

Die Hoffnungen wiegen schwer oben den schmalen Schultern des Romain Bardet. Ns schlaksige Kletterer soll das lange Durststrecke das Franzosen in Tour beenden. Bei den letzten jahr sah es so aus, als käme er diesem ziel näher. Doch gegenwärtig fährt Bardet, ns einen Uni-Abschluss in Management besitzt, seiner form und das Gegnern hinterher. Prognose: Verliert im Zeitfahren zu viel Zeit.


das gewinnt ns Tour außerdem France?

7 Adam Yates (Mitchelton-Scott)

"Wir jawohl unterschiedliche Wege genommen, uns noch sehr nah und wort täglich miteinander", sprechen Adam Yates über seine Beziehung kommen sie seinem Zwillingsbruder Simon. Beide sind talentierte Anwärter in das Gesamtklassement. An Frankreich wille Simon, der in Giro Kapitän war, wohl für Adam fahren. Ns ist in den bergen gut, innerhalb Zeitfahren solide. Prognose: tun können mitspielen, dennoch nicht gewinnen.

Mehr sehen: Die Partei Europawahl 2019 Kandidaten Und Parteien, Unabhängige Für Bürgernahe Demokratie


das gewinnt ns Tour de France?

6 Emanuel Buchmann (Bora-Hansgrohe)

Vom talentierten Mitfahrer zu Podiumskandidaten - Emanuel Buchmann hat in den Vorbereitungsrennen einer starken beeindruckende hinterlassen. In Berg zählt das stille Schwabe inzwischen kommen sie den Besten, in dem Zeitfahren hat das sich gesteigert. Was kommen sie 26-jährigen still fehlt, ist das Punch und das Selbstvertrauen für einer großen Sieg. Prognose: seine Kurve geht ferner nach oben.


wer gewinnt ns Tour außerdem France?

5 Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida)

Das Double das ende Giro und Tour verfügen über sich in den letzten jahre stets als zu anspruchsvoll erwiesen. Sogar dem erfahrenen "Hai aus Messina" wille man ns Strapazen das Italienrundfahrt, das er sogar wegen einer taktischen Fehlers verlor, still anmerken. Aber mit seiner konstanz und Leidensfähigkeit wird das 34-Jährige punkten. Prognose: dem Hai fehlen ns paar Zähne für ein kraftvollen Biss.


das gewinnt ns Tour juni France?

4 Thibaut Pinot (Groupama-FDJ)

Die angst vor das Abfahrten zu sein besiegt, in seiner Zeitfahrschwäche hat das gearbeitet - zu sein Thibaut Pinot nun endlich bereit für mehr als eine gute Platzierung? Fast. Der Franzose wählte einer kontinuierlichen Aufbau und fokussiert sich erstmals wieder auf die Tour. Sein Team zu sein gut, aber unterschiedlich sind besser. Prognose: Pinot wille angreifen, seine Gegner dennoch nicht jedermann abschütteln können.


wer gewinnt ns Tour dach France?

3 Geraint thomas (Ineos)

Der Titelverteidiger hatte bei das Tour de Suisse einer Schrecksekunde: Nach ns schweren herbst schien schon der traum vom zweiten Toursieg ausgeträumt. Doch das 33-jährige Waliser kann starten. Seine Vorbereitung lief no ideal - ihm wird die Leichtigkeit des Vorjahres fehlen. Prognose: Aber um zu Podium genug es dennoch.


das gewinnt ns Tour juni France?

2 Jakob Fuglsang (Astana)

Jahrelang stand der Däne in Diensten wieder Top-Fahrer: Jakob Fuglsang getrocknet schon für die Schleckbrüder zusammen Helfer und stand auch an Astana meist in dem Schatten. Gut ist das Kapitän und das kommen sie Recht. An diesem Jahr zu sein er ns konstanteste das Tour-Kandidaten, hat sich bei der Berg noch wenn gesteigert. Prognose: Kommt zum Gelben Trikot Äußerst nah.

Mehr sehen: Einer Der Größte Diamant Der Welt In Botswana Entdeckt, Welcher Diamant Ist Am Berühmtesten Und Teuersten


deren gewinnt das Tour juni France?

1 Egan Bernal (Ineos)

Viva Colombia! das radsportverrückte nation freut sich an den nächste Star, ns im Juli ns Heimat verzückt. Und dies Mal möglicherweise so richtig. Egan Bernal hat außergewöhnliche Leistungsdaten und fährt bei Ineos in dem stärksten Team. Am Tour außerdem Suisse war er nicht zu schlagen, jetzt könnte er ns Tour seinen siegel aufdrücken. Prognose: das lässt Kolumbien jubeln.

Autorin/Autor: Joscha Weber


Team Katusha steht vor dem Aus

Mitten in dem Saisonhighlight Tour dach France teilt ns Team Katusha seine Fahrern mit, dass sie sich neue arbeitgeber suchen können. Die erfolglose Mannschaft löst wir wohl auf, die Zukunft des Personals ist ungewiss. (10.07.2019)


Emanuel Buchmann: "Ich bin nicht das geborene Kapitän"

Er wählt das leisen Töne und steht nicht gern innerhalb Mittelpunkt. Aber nach stark Leistungen gehen Emanuel Buchmann für ns Radteam Bora-Hansgrohe als Kapitän in die Tour juni France 2019. Als passt ns zusammen? (05.07.2019)


Tour juni France: Andre Greipel zutiefst enttäuscht

Nach das ersten Sprintetappe das Tour außerdem France zeigt sich Andre Greipel bedient. Ns Radprofi müssen erkennen, das es weil das ihn im momente einfach nicht reicht. Was folgt, ist harsche Kritik in seinem Team. (09.07.2019)