DEUTSCHE BAHN ENTSCHÄDIGUNG BEI VERSPÄTUNG

Wenn das notorisch verspätete Deutsche bahn Städte bei der Schweiz, dem Musterland ns Pünktlichkeit, ansteuert, kommt das regelmäßig zu Clash ns Kulturen – und das Reisenden erleben unfreiwillig einer spannende Zeit.

Du schaust: Deutsche bahn entschädigung bei verspätung


*

Momentan bewirbt die deutsch Bahn sonstiges das Bahnfahren in die schweizerisch mit Direktverbindungen etwa ende Hamburg, frankfurt und Stuttgart. Diese Verbindungen, ich tun können es nicht anderntags sagen, zu sein großartig. Mit dem ICE tun können man ohne Umsteigen nach Chur, Landquart hagen Interlaken drosten – in dem Winter zu sein man dort nachher schon fast in den großen Skigebieten Davos, Laax heu Grindelwald. Dorthin kommen sie man jeweils schnell. Da es das recht ja, was die deutsch Bahn oben ihrer Webseite über die Schweiz schreibt: »Auf kommen sie dichtesten Verkehrsnetz ns Welt pendeln die Züge im Stunden- hagen Halbstundentakt, immer zur selben Minute!«


Der Hinweis an die Pünktlichkeit des öffentlichen Verkehrs an der Schweiz zu sein natürlich wichtig für die deutschen Gäste, das mit dies Phänomen nicht bekanntesten sind. Was das DB leider nicht verrät: Genau diese Pünktlichkeit kann sein schnell zum belästigt werden, einmal man in einem bahn unterwegs ist, der über Deutschland kommt und ein ziel mitten in der schweizerisch anfährt. Da deutsche Züge haben nun mal regelmäßig Verspätung - während Schweizer Züge an der regel pünktlich sind. Ns Schweizer wollen, dass das so bleibt und ihre System nicht aus dem last kommt. Und während sich so der ICE ende Frankfurt nach Chur der grenze nähert, zittern ns Fahrgäste, ns öfter an dieser route unterwegs sind.

Auf das Strecken in die schweiz geht das nämlich in Verspätungen nicht anzeigen darum, wenn man Anschlusszüge verpasst – hier geht es sogar darum, ob man vorzeitig seine reservierten sitz räumen muss, weil das Zug außerplanmäßig direkt hinter der begrenzten endet. Wenn die Verspätung nämlich zu groß wird, sagen ns Schweizer Bundesbahnen (SBB): irgendein danke, gern geschehen alle aussteigen an Basel und in den nächsten regulären zug nach Zürich warten. Ns ist mir schon viel passiert.

Meistgelesen dies Woche:
*

Gebackene Apfelmaultaschen

Außen knusprig, innen saftig: dies gebackenen Teigfladen mit Apfel-Schmand-Füllung die pure Wonne.


An diesem Tag ist das Spannung gerade genug auszuhalten. Denn mein zug hat bevor Freiburg fünfzehn Minuten Verspätung. Das es ist noch no hoffnungslos, denn in der grenze gibt das 13 minuten Puffer. Das wird knapp. Die Spannung wird durch dies erhöht, dass ich sehr mehrfach Gepäck dabei habe: Reisetasche, Rucksack, Koffer. Ich dachte, das sei sind nicht Problem, da fahrplangemäß muss mir ja zeigen einmal umsteigen - in Landquart.


Falls das Schweizer Bundesbahnen (SBB) den deutschen eis allerdings verschmähen, wird das weniger komfortabel – ende einem Umstieg verstehen dann drei, mit meinem Gepäck einer Plackerei. Die sicht darauf, an Kontrast um zu fahrplangemäßen Rumhängen an dem gleichen Sitz für mehr zweieinhalb Stunden, stresst ich so, dass ich ich nicht mehr auf bergwerk Zeitungslektüre konzentrieren kann. Anstatt von checke mich abwechselnd Uhr- und Ankunftszeiten an dem Handy. Mich mit fünfzehn Minuten Verspätung sollte doch allmählich mal Freiburg in Sicht kommen? an stelle von bremst das Zug und Überreste stehen. Nach einer Minute zuckelt er ein weiterer los, allerdings pflegen er innerhalb Bummel-Tempo. Und das Minuten verrinnen. Geht das nicht ein bisschen schneller? zusammen ob ich sonstiges Zeit gut hergestellt würde können, packe mich hektisch meinen Lesestoff und das Wasserflasche in den rucksack und mache mich fertig damit Aussteigen. Umsonst: in Freiburg von wir wunderschönen 25 minuten Verspätung. Und drosten mit 30 minute Fahrplanabweichung los in Richtung Schweiz. Das wird gern geschehen mehr. Spannungsabfall, Resignation, mich packe zeitung und Proviant anderer aus.

Kurz vor Basel dann die erwartete Durchsage: »Dieser bahn endet heute außerplanmäßig in Basel.«


Eine Nachfrage in den Schweizer Bahnen ergibt – ns vorzeitige ende einer Bahnfahrt in Basel, die eigentlich bis tief in die schweiz hätte gehen sollen, es ist alle andere wie ein Einzelfall. Das SBB erneut veröffentlichen mit, das pro sie pro tag vier bis fünf Züge ende Deutschland an Basel ersatz müssen. Das heißt ein Viertel bis zu ein ein drittel aller betroffenen Züge ankunft nicht in Ziel an!

Bei bergwerk Zugfahrt nach Landquart jawohl ich zwei zusätzliche Umstiege, wenn elf Minuten zum Umsteigen, wenn sechs. Trotz das für deutsch Verhältnisse geringen Umsteigezeit und obwohl mich sehr mehrere Gepäck schleppen muss, verstehen ich meine Anschlusszüge. Als fast immer in der Schweiz. Ob es wohl daran liegt, dass die Schweizer Bahnen vom staat pro einwohner zuletzt fünfmal mehr geld bekamen wie die deutsche Bahn? zusammen unterschiedlich das SBB und DB ausgestattet zu sein verrät jedenfalls eine aussage des SBB-Sprechers: »Die SBB verfügt oben ihrem netz über fähnrich Dispo-Züge, die an solchen Fällen das inländischen Takt sicherstellen.« in Basel stehen also mindestens fünf Züge herum, ns jederzeit eingesetzt importieren können, wenn einer Zug ausfällt. An Deutschland drauf wurde innerhalb Juni gemeldet, dass nur 38 Prozent das Züge ohne Defekte fahren.


fährt mehrfach und leidenschaftlich gern bahn – und erlebt deshalb auch, was schief läuft an den Gleisen. Er freut wir über kritik und vorschläge unter info

*

das den schaden hat

Wenn man by der Bahn in Zugverspätung einer Entschädigung oder einer Taxi-Gutschein bekommen möchte, muss einer viele Hürden überwinden. Nachts bei der Bahnhof, wenn nichts als fährt, hilft dennoch ein einfacher Trick.


Artikel teilen:
Zur startseite Weitere Themen
Mehr aus der Rubrik »Der Lokvogel: Bahnfahrerkolumne«
*

ns Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

Im chaos allein gelassen

Die bahn hat einer Funktion an ihrer app abgeschafft, die ns Ärger in Zugausfällen und Verspätungen ns klein wenig abmildern konnte. Als kann das sein?

Von Frederik Jötten


*

der Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

»Bitte warten, mein gelinge kommt gleich mit den Fahrkarten!«

Ständig wird über ns Unpünktlichkeit der bahn geschimpft, enthalten sind es gar no selten ns Passagiere, die für Verspätung sorgen. Unsere Kolumnist hat Verbesserungsvorschläge – für beide Seiten.

Von Frederik Jötten


ns Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

»Bitte warten, mein männlich kommt das gleiche mit ns Fahrkarten!«

Ständig wird über die Unpünktlichkeit der bahn geschimpft, besteht aus sind das gar no selten die Passagiere, die für Verspätung sorgen. Unser Kolumnist hat Verbesserungsvorschläge – für beide Seiten.

Von Frederik Jötten


der Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

Der Schmuggel-Koffer

Bei ns Einreise ende der schweiz wird unsere unbescholtener Autor zusammen Schmuggler verdächtigt – wegen seines auffälligen Koffers. Was die beamten darin entdecken, zu sein zwar unappetitlich, noch legal.

Von Frederik Jötten


der Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

Die neue liebhaber zur Verspätung

Plötzlich von Aufenthalte und Umstiege bei Bahnreisen auch etwas gut – weil man mal ohne Maske atmen kann.

Von Frederik Jötten


das Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

Bahnsteigsprint mit FFP2-Maske

Zum zuerst Mal schon seit fünf monatlich steigt unser Kolumnist an einen Fernzug. Es warten ihn alt Probleme in Gleis – und neu mit ns App. Jedoch es gibt sogar Erfreuliches kommen sie berichten.

Von Frederik Jötten


ns Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

Ruhebereich für alle

Obwohl sich die meisten Reisenden dort ankommen halten, ist die Maskenpflicht innerhalb Zug weiterhin einen Thema, das viele beschäftigt.

Von Frederik Jötten


der Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

Wie damals im Raucherabteil

In deutschen Zügen zutreffend Maskenpflicht – außer wenn man ns Attest vorweisen kann. An den etc Passagieren sorgt ns oft für Unmut. Inbegriffen gäbe es eine ganz einfach Lösung für ns Problem.

Von Frederik Jötten


ns Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

»Und freundin hast nicht aufs Maul bekommen?«

Trotz maskenpflicht sieht man innerhalb Zug immer anderer Reisende ohne Mund-Nasen-Bedeckung. Unsere Kolumnist fand heraus, wie man die Verweigerer ansprechen kann, ohne argument und Schläge kommen sie riskieren.

Von Frederik Jötten


der Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

Ist das Luft rein?

Nach Wochen ist unser Bahnkolumnist mal sonstiges im bahn unterwegs. Dennoch warum funktioniert der Komfort-Check-In nicht? auch beim Verhalten der Fahrgäste und Zugbegleiter gäbe es einiges zu verbessern

Von Frederik Jötten


der Lokvogel: Bahnfahrerkolumne

Hilferuf ns Zugbegleiterin

Die Maskenpflicht zu sein inzwischen breit verbreitet – außer im Bahn-Fernverkehr. Bei Personal und passieren sorgt ns für großes Unverständnis.

Von Frederik Jötten


das Kochquartett

Rosmarinpizza mit Räucherlachs und Radicchio-Fenchelsalat

Mit diesem Rezept interpretiert unser Köchin die Pizza-Tradition ihr italienischen familie neu. Die perfekte Beilage kommen sie Räucherlachs und Wintersalat.

Mehr sehen: ツ Laptop Mit Fernseher Mit Laptop Verbinden Wlan Verbinden, Pc Mit Fernseher Verbinden Ohne Kabel

Von Maria luisa Scolastra


Kino

»Lachen ist dramatisch plus Zeit«

Der schauspieler und Regisseur Detlev Buck hat ns Film über thomas Manns Hochstapler felix Krull gedreht. Hier spricht Buck über seine berüchtigten Humor, es ist in Gesicht in Weinen und die Unmöglichkeit, seine Co-Autor daniel Kehlmann zu Streiten zu bringen.

Interview: sven Michaelsen


mahlzeit und Trinken

Wie mich lernte, meinen Bauch zu verstehen

Ein Viertel der Menschen leiden unter beschwerden im Magen-Darm-Trakt – viele tun sich schwer, die Ursachen dafür kommen sie finden. Inbegriffen sagt einer der schiff klarer zusammen jedes andere Organ, zusammen es ein geht und was einer braucht. Man muss anzeigen zuhören.

Von Daniela Gassmann


vertrauen und Religion

Zwischen himmel und Erde

Unsere schriftsteller ist katholisch hoch worden. Seit jahren wachsen dein Zweifel – in der Kirche, noch auch an Gott. Trotz dieses schafft sie es nicht dafür einfach, das ende ihrer Glaubensgemeinschaft auszutreten. Was hält sie zurück? Über die persönliche suchen nach ns Wahrheit.

Von Christina Fleischmann


das Beste ende aller Welt

Wie linke seite ist ns Biene?

Gibt das politische Tiere? oben der aufsehen nach das wahren Schwarmintelligenz gilt als unser Kolumnist das Verhalten von faulen Drohnen, fleißigen Arbeitsbienen – und das oft verkannten Bienenkönigin.

Von Axel Hacke


Coronatagebuch

»Ich will oben bleiben«

Der Boxweltmeister Dominic Bösel hätte am vergangenen Samstag zu ersten zeit seinen Titel verteidigen sollen. Im Coronatagebuch schreibt das darüber, was das mit er macht, nicht bei den ring steigen kommen sie können.


jetzt mal ehrlich

»Selbst wenn es mit kommen sie Kind no klappt, ging wir ein Bund ein«

Lotta und stephan haben in den finale anderthalb Jahren drei Fehlgeburten durchlitten und versuchen weiter, ein Kind zu bekommen. Hier erzählen sie, was sie in dies schmerzhaften zeit über die Liebe haben gelernt haben.

Protokoll: Niko Kappel


ausgeforscht und Gesellschaft

Heul doch!

Sie gelten schnell wie Weichei, Waschlappen, Softie: Weinende Männer von es no leicht. Inbegriffen ist es höchste Zeit, das Schleusen kommen sie öffnen.

Von Paul-Philipp Hanske


Politik

»Ich bin eigentlich breit über den Durst«

Aufsteiger, Eigenbrötler, Menscheneroberer, Plagegeist: horst Seehofer passieren sich ende der Politik. Wirklich? Ja, diesmal wirklich. Porträt einer Mannes, der seinen friedlicher sucht.

Von Constanze by Bullion


Vorgeknöpft - ns Modekolumne

Kommt ns Impfung das ende der Luft?

Markus Söder lässt sich in dem Eurofighter mit »Top Gun«-Geste fotografieren. Hat er an dem land der Tatsachen no Wichtigeres kommen sie tun? eine Stilkritik.

Von Silke Wichert


Gesundheit

Frauen werden medizinisch benachteiligt – was tun?

Männer und Frauen gleich? Was bevor dem grundgesetz gilt, stimmt nicht bei der Medizin. Egal ob in Herzinfarkt oder der Dosierung über Medikamenten, frauen werden an der Arztpraxis strukturell benachteiligt. Das fünf eklatantesten Missstände – und als man sie umgehen kann.

Von Mareike Nieberding


Wissen

»Jetzt tun können eine Zeit ns Wandels und Handelns beginnen«

Der arbeit nervt, die verbindung bröckelt, zuhause könig Chaos: Krisen können die unterschiedlichsten gesichter haben – doch sie eint, das die probleme meist mehrfach tiefer liegen. Die schriftsteller Anastasia Umrik sieht in Krisen also eine große Chance. In dem Interview erklärt sie, zusammen man gestärkt das ende solchen Zeiten hervorgeht und warum gerade im Schmerz deswegen viel macht steckt.

Interview: Charlotte Theile


kostenlos Radikale - ns Ideenkolumne

Ist das radikal, freiheit für alle zu verhandeln?

Deutschland hat das Konservativen abgewählt, sich für Gerechtigkeit, Vielfalt und freiheit entschieden. Dennoch trauen sich das Koalitionspartner damit sogar ernst kommen sie machen?

Von Teresa Bücker


geliebt und Partnerschaft

»Die liebe ist eine Naturgewalt, ns wir uns nicht entgegenstellen können«

Bei ns Partnerwahl und in Beziehungen spielen Hormone eine große rollator – zeigen wie? ein Gespräch mit ns Neurowissenschaftlerin Franca Parianen.

Interview: Agnes Striegan


Sagen sie jetzt nichts

Was waren sie für ns Kind, Eugene Boateng?

Der schauspieler und Tänzer im Interview habe nicht Worte über Aufwachsen unter Hausbesetzern, die Black-Lives-Matter-Proteste – und seine berühmten Namensvettern.


hotel Europa

Wo Radsport in guten Rotwein trifft

Guter Wein, köstliches esanzeige und jede Menge schenken zum Zeitvertreib in Burgund – das gefunden hier nicht zeigen müde Radfahrer.

Von Titus Arnu


gute Frage

Vater, unsere Geld!

Der junge möchte ns geliehenen betrag zurückzahlen, dennoch nicht per Spende in Evangelikale, zusammen es sich befinde Vater wünscht. Was tun? unsere Kolumnistin ist an ihrem kommission eindeutig.

Von Johanna Adorján


Fernsehen

Sehr geehrter herr Willis… oder zulässig ich Bruce sagen?

Was ist bloß mit dem Lieblingsschauspieler unseres Autors los: anzeigen noch Mistfilme, keine energie mehr. Heu liegt es in uns, dem Publikum? einen verzweifelter Fanbrief.

Mehr sehen: Die Ersten Menschen Auf Der Erde Eine Frau? Das Sagen Forscher

Von max Fellmann


Heft nummer 44

Familientreffen

Unser schriftsteller hat sich lange davor gedrückt, die Gräber seine Angehörigen kommen sie besuchen. Ns Glück, dass er es aber tat.