Der kleine lord ricky schroder

"Der klein Lord" mit kommen sie Jungen Cedric ist einer fester element des Weihnachtsprogramms. Doch was macht der nun erwachsene Schauspieler Ricky Schroder (50) heute?


Du schaust: Der kleine lord ricky schroder

*
schauspieler Ricky Schroder wurde durch den film "Der klein Lord" bekannt. Foto: Jeffrey Mayer / WireImage / getty Images

Mehr sehen: Bundesgericht Hat Lösung Gegen Vorschnelle Entlassung Aus U-Haft

Neben Filmen wie "Drei Haselnüsse zum Aschenbrödel", "Sissi" hagen "Das Wunder by Manhattan" gehört auch "Der klein Lord" (1980) tradition zum behoben dazu: Die biografie des jungen Cedric "Ceddie" Errol (gespielt von Ricky Schroder) gehen einfach immer ein weiterer ans Herz. Das zieht mit seine amerikanischen mama nach England, um dort in dem Schloss seines reichen, dennoch hartherzigen Großvaters, von Earl von Dorincourt (gespielt by Sir Alec Guinness, † 86), zu wohnen - und zusammen einziger Erbe ns Titel lord Fauntleroy zu erhalten. Dabei stellt er das ausgeforscht des Earls gehörig an den kopf ...

Erfahren sie hier außerdem als über einen weiteren Weihnachtsklassiker (Artikel gehen unten weiter):


Mehr sehen: Fenster Putzen Ohne Streifen Tipps, Fenster Putzen Ohne Steifen Tipps

*
Ricky Schroder innerhalb Januar 2020. Foto: imago images / MediaPunch
Schroder glaubt allerdings in dessen Unschuld, so lange ns Gegenteil nicht bewiesen wille und da der 17-Jährige entsprechend dessen beschützen aus Notwehr schießen habe. Mit einen großzügigen Spende sorgte das Schauspieler deshalb maßgeblich dafür, dass die Kautionssumme über zwei Millionen dollar für das Freilassung von Jungen aus der untersuchungshaft zusammenkam.

Dieses Verhalten stößt weltweit an Kritik, weshalb Rufe laut wurden, ns Kultfilm "Der kleine Lord" nicht als im Fernsehen kommen sie zeigen. Auf anforderungen von t-online jawohl sich sogar christopov Pellander, Redaktionsleiter ARD Degeto, zu Wort berichtet und stellt klar: "Ricky Schroder hat mit seine Solidaritätsbekundungen zusammen Privatperson gehandelt. Verhalten stand dabei in keinem Zusammenhang zu seiner Rolle bei "Der klein Lord" oder zum Film als solchen." das stehe deshalb außer Frage, das "Der klein Lord" wie geplant auch in diesem jahr im erste ausgestrahlt werde. Als die ARD zu Schroders Aktivitäten und stellungnahme steht, bleibt aber weiterhin unklar.